LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon JA6UAR » Mo 8. Jan 2018, 21:32

Mal ein aktuelles LRPT Bild, langsam wird es ja wieder heller :-)

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon JA6UAR » Di 6. Feb 2018, 14:25

Wieder mal ein aktuelles LRPT Bild

Blick nach Grönland


Bild
Zuletzt geändert von JA6UAR am Di 6. Feb 2018, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon JA6UAR » Di 6. Feb 2018, 14:29

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon JA6UAR » Mi 7. Feb 2018, 10:56

Auch heute nochmal ein neues Bild :-)

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 11:51

Ich habe mich dieser Tage auch am Meteor-Empfang versucht. Was mir beim Betrachten der von JA&UAR geposteten Aufnahmen auffällt, sind die weißen Balken im oberen und unteren Viertel. Die habe ich nämlich auch. Ich dachte, dass es sich bei ihnen eigentlich um Empfangsstörungen handeln müsste. Dem scheint aber nicht so zu sein. Worin liegt die Ursache dieser Streifen?

Dann noch eine Frage: Wann konnte man zuletzt von Meteor M (Norad 35865) ein LRPT-Bild empfangen?
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 72
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon JA6UAR » Do 8. Feb 2018, 16:43

Grüße Delfi

Die weißen Balken kommen leider vom Satellit selbst. Man kann den "Fehler" sogar im SDR Wasserfall erkennen.
Meteor M1 hatte dieses Problem nicht aber leider ist der Sat ausgefallen und die letzten Bilder sind glaube ich Anfang 2016 empfangen worden.
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 17:47

Hallo JA6UAR
Die Störungen habe ich auch im Wasserfalldiagramm gesehen. Ich hatte allerdings vermutet, dass es sich hier eher um Empfangsstörungen, bedingt durch kleine lokale Hindernisse, handelt. Dass dem aber nicht so ist, zeigen mir Deine Bilder.
Sind vom Meteor M1 überhaupt noch irgendwelche Lebenszeichen bekannt oder ist der ganz tot?
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 72
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon Maik » Do 8. Feb 2018, 18:27

Nach immer mehr zunehmenden Problemen mit der Lageregelung, wurde entschieden den Meteor M1 am 20.März 2016 in seinen endgültigen Ruhestand zu versetzen. Ab da war er deaktiviert und lieferte keine Bilder mehr.

Diese Störstreifen beim Meteor M2 kommen wohl davon, dass da eins der Bild-Erzeugenden Systeme des Satelliten regelmäßig kurzzeitig ausfällt und da keine Bildinformation übertragen werden.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3126
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 18:34

Dann hoffen wir, dass der M2 noch lange zumindest so weiter funktioniert, wie bis jetzt. Seine Bilder sind ja doch um einiges schöner, als die der NOAAs. Schärfer eben.
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 72
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: LRPT Empfang mit SDR / RTL-SDR auf 137 MHz

Beitragvon JA6UAR » Mi 21. Feb 2018, 15:19

Hallo in die Runde

Habe heute meine "Polarantenne" :-) wieder in Betrieb genommen um wieder Richtung Grönland zu empfangen,

hier das erste Bild von heute 3° Elv max.

Wenn ich es richtig erkenne sieht man im oberen Bildteil zwischen den 2 blauen "Streifen" die Insel Jan Mayen


Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

VorherigeNächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron