Einige COSPAS/SARSAT Durchgänge als Film

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Einige COSPAS/SARSAT Durchgänge als Film

Beitragvon BFT66 » Mo 1. Feb 2021, 21:41

Hallo,
ich habe mir mal den SARSAT Frequenzbereich um 1544 MHz angeschaut und ein kleines Filmchen von einigen Durchgängen gemacht.

Links müßte ein chinesischer Baidou zu sehen sein, die Sats rechts rechts davon habe ich nicht identifiziert:
https://www.dropbox.com/s/vv4wpl465knw4vc/Baidou%20Time%20Lapse-30Pics%20H264.mp4?dl=0 (64MByte)

Achtung, beim direkten Abspielen aus der Dropbox ist die Qualität schlecht, es ist also besser, die Datei herunterzuladen und dann erst abzuspielen

Viel Spaß
BFT66
Benutzeravatar
BFT66
Viertel Lambda
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:58

Re: Einige COSPAS/SARSAT Durchgänge als Film

Beitragvon DLBB » Mi 3. Nov 2021, 23:53

Moin BFT.

Heute habe ich zum ersten Mal diesen Bereich "abgescannt". Daher ist mir auch zum ersten Mal aufgefallen, dass dort offene Sprache übertragen wird. Leider viel zu schwach, da der Sat auch nur schwach hereinkam. Woher stammt die Sprache - also von welchen Diensten?

BTW: Cooler Film!
73 de DLBB
Benutzeravatar
DLBB
Viertel Lambda
 
Beiträge: 132
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 18:43

Re: Einige COSPAS/SARSAT Durchgänge als Film

Beitragvon Maik » Fr 5. Nov 2021, 02:37

Der Uplink befindet sich zwischen 406.0-406.1 MHz. Das ist ein internationaler Bereich für Notrufsender. Die Kommunikation die man dort hört, ist wohl eher illegaler Herkunft.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3341
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Einige COSPAS/SARSAT Durchgänge als Film

Beitragvon DLBB » So 7. Nov 2021, 12:57

Das dachte ich mir. Bei der hohen Frequenz an Sprache habe ich an Russpirates oder so gedacht.
73 de DLBB
Benutzeravatar
DLBB
Viertel Lambda
 
Beiträge: 132
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 18:43


Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste