Falcon9 2te Stufe ersten beiden Umlaufbahnen berechnen?

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Falcon9 2te Stufe ersten beiden Umlaufbahnen berechnen?

Beitragvon Spyke » Fr 19. Mär 2021, 00:08

Hallo und Gutenabend,

laut (Spaceflightnow.com u. LabPadre Live Stream) u. diverse andere Seiten Startet SpaceX seine Starlink v1.0 L21 Mission erst am 22.3 6:19pm EDT/ 22:19UTC.

Dazu brauche ich für die Ersten 1-5 Überfluge die Bahnberechnungen bzw. den ungefähren EL und AZ Winkel (von Norddeutschland JO42UI aus) für Versuche zum Empfang des S-Band Downstreams! Ich weiß das kann man Manuel ca. Berechnen nur nicht wie!

Oder auf heavens-above.com steht was dazu, nur da ist die Rakete schon seit dem 14.3 drin (Erfolgreich Gestartet) und die Daten dazu sind mir nicht schlüssig!

Wie mache ich das am besten, wer hat da Erfahrung und kann Vielleicht helfen?

Ich will denn Downlink mitschneiden zum Dekodieren der ON Board Cam´s an der 2ten Stufe auf 2232,5 /2272,5MHz der wohl nur 1-2 Überflüge nach dem Start die Cam´s mit Sendet bzw. Aktiv ist!

Hardware: Photo Stativ, Wlan Grid Antenne, LNA, Adalm Pluto und Laptop. Bei nacht im Garten :D

Das Ganze ist bei der Letzen Mission vom 11.3 Schon einigen Leuten Gelungen Infos dazu auf:
https://twitter.com/OK9UWU/status/1371091506979864582 und
https://www.rtl-sdr.com/receiving-video ... ley-video/ und
https://www.r00t.cz/Sats/Falcon9#Joined
Spyke
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: So 23. Okt 2016, 13:18
Wohnort: Hannover

Re: Falcon9 2te Stufe ersten beiden Umlaufbahnen berechnen?

Beitragvon Maik » Fr 19. Mär 2021, 23:15

Du kannst wohl nur bahntechnisch den einen Überflug nutzen, der wenige Minuten nach dem Start über Europa erfolgt.

Es wird auch eine Pre-TLE von dem Start vorher veröffentlicht. Die kannst du ja nehmen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3339
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Falcon9 2te Stufe ersten beiden Umlaufbahnen berechnen?

Beitragvon Spyke » Sa 20. Mär 2021, 00:31

Maik Danke,

wo kann ich die denn dan Finden? (Link)
Spyke
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: So 23. Okt 2016, 13:18
Wohnort: Hannover

Re: Falcon9 2te Stufe ersten beiden Umlaufbahnen berechnen?

Beitragvon Goofy78 » Sa 20. Mär 2021, 15:21

Grüße,

zum berechnen von Bahndaten kannst Du folgendes Programm nutzen:

Heavensat

Außerdem kann man in dem Programm normal auch TLE reinladen und hat den aktuellen Sternenhimmel eingeblendet zur Orientierung.


Ca. 22min nach dem Start kannst Du theorethisch das Signal in Deutschland empfangen von der Falcon 9.

LG Goofy78
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Oktober und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7494
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Falcon9 2te Stufe ersten beiden Umlaufbahnen berechnen?

Beitragvon Goofy78 » Mi 24. Mär 2021, 17:33

Hallo Spyke,

hat es geklappt mit dem Empfang?
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Oktober und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7494
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Falcon9 2te Stufe ersten beiden Umlaufbahnen berechnen?

Beitragvon Spyke » Sa 27. Mär 2021, 14:25

Moin,

Nein leider nicht... Der Termin für den Start wurde leider auf eine Zeit gelegt wo ich Arbeiten muss :cry: .... Aber ich bin in vorbereitung für das nächste mal, jetzt weiß ich auch wo die Pre-TLE veröffendlicht werden. Eine Einschlaghülse für den Garten ist auch unterwegs, da das Fotostativ die Wlan Grid Antenne nicht Trägt.

Ich bleibe dran und werde berichten.

Versuche mich in der Zwischenteit an den NOAA 1,7Ghz Signalen da das das selbe Porgramm zum decodieren der Falcon ist und ich so erfahrungen sammeln kann.
Spyke
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: So 23. Okt 2016, 13:18
Wohnort: Hannover


Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast