Signale von der ISS auf 145.800 MHz

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Signale von der ISS auf der 145,800 Mhz.

Beitragvon DE2SHD » Sa 23. Mai 2009, 18:34

Hello Alle
Im Überflug von 17,58-18,01 war Gennadi Padalka auf 145,800FM aktiv,könnte ein QSO mit einem Valeri gewesen sein in russisch.
Habe davon ein MP3.
73 DE2SHD Siggi
DE2SHD
 

Re: Signale von der ISS auf der 145,800 Mhz.

Beitragvon Nils » Do 28. Mai 2009, 20:06

Hallo, in diesem Überflug ist die ISS im Packet Radio Modus aktiv.
Vor ein paar Tagen war man noch in SSTV.

[php]APHSS3 RS0ISS SGATE WIDE .... u-frame
Welcome to RS0ISS's message board
System Ver 1.50 96404 Bytes free


APHSS3 RS0ISS SGATE WIDE .... u-frame
ISS Crew Keyboard. Crew may not be available. For BBS/PMS use RS0ISS-11

[/php]

Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Signale von der ISS auf 145,800 Mhz.

Beitragvon Goofy78 » Do 1. Okt 2009, 17:00

Beim letzten Überflug der ISS um ca. 16:16 Uhr, Funkkommunikation AFU mit Frank de Winne von der ISS. Klare und starke Signale, konnte sie mit Zimmerantenne sogar wunderbar empfangen. Einmal mit SkyScan Mag 1300 und auch mit Sperrtopf-Antenne.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> April und Mai
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6914
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Signale von der ISS auf 145,800 Mhz.

Beitragvon Goofy78 » Fr 2. Okt 2009, 15:14

Jetzt soeben Afu-Schulkontakt, klare Kommunikation in französisch aufnehmbar. Operator war höchstwahrscheinlich Frank de Winne mit der University of Liege, Liege, Belgium
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> April und Mai
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6914
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Signale von der ISS auf 145,800 Mhz.

Beitragvon JA6UAR » Fr 2. Okt 2009, 16:46

Grüße

Gerade eben im Überflug ist die ISS wieder auf 145.800 Mhz gut zu hören bei dem Schulkontakt. habe dazu keine weiteren Info´s
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 869
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Signale von der ISS auf 145,800 Mhz.

Beitragvon Goofy78 » Fr 2. Okt 2009, 16:47

Jetzt 16:40Uhr weiterer Schulkontakt mit Astronnautin Nicole Scott (?) konnte empfangen werden. Mit Casale Monferrato, Prov. Alessandria, Italy.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> April und Mai
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6914
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Signale von der ISS auf 145.800 MHz

Beitragvon Goofy78 » Do 29. Apr 2010, 22:54

Packet ist aktiv:

[php]
18:14:29R DB7MM-9>APOTC1,DB0REN*,DB0RIE*,WIDE2* Port=3 <UI Len=69>:
/161422h5013.67N/01118.83E>143/011/A=001048Michael, Opentracker+, 10W
18:14:33R DK7NR-9>APT311,DB0AB*,DB0RIE*,WIDE3 Port=3 <UI Len=56>:
!4908.82N/01037.23E>026/038/A=001443/TinyTrak3 Max Mobil
18:14:39R DB7MM-9>APOTC1,DB0REN*,OK1XFJ-1*,WIDE2 Port=3 <UI Len=69>:
/161422h5013.67N/01118.83E>143/011/A=001048Michael, Opentracker+, 10W[/php]
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> April und Mai
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6914
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Signale von der ISS auf 145.800 MHz

Beitragvon Maik » Fr 30. Apr 2010, 16:47

Ich glaube dein Eintrag ist hier an der falschen Stelle. Die ISS sendet doch Packet-Radio auf der 145.825MHz aus und nicht auf der 145.800MHz.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3290
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Signale von der ISS auf 145.800 MHz

Beitragvon Goofy78 » Fr 30. Apr 2010, 17:48

Dann waren das wahrscheinlich Durchschläge, 2 Scanner haben da gestoppt auf der 145.800MHz. Deswegen habe ichs hier gepostet.

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> April und Mai
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6914
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Signale von der ISS auf 145.800 MHz

Beitragvon Maik » Sa 10. Jul 2010, 19:18

Gestern sowohl als heute gab bzw. gibt es über den USA AFu-QSO's über die Simplex Frequenz 144.490MHz. Diese werden auch in den Tagesarbeitsplänen mit erwähnt. Vielleicht ist auch mal was über Europa geplant.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3290
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

VorherigeNächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste