Shenzhou-7

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Shenzhou-7

Beitragvon Maik » Fr 26. Sep 2008, 18:03

Die beiden hohen Überflüge heute am 2.Flugtag.:

26 SEP 08 18:18:10 232.0 18:22:21 14 171.6 18:26:35 110.9 0:08:25
26 SEP 08 19:53:06 249.2 19:57:19 14 188.7 20:01:31 128.1 0:08:25 *
Visuell könnte da auch was möglich sein.

Morgen am 27.9. soll die EVA stattfinden. Der Beginn ist um 10:30MESZ geplant. Zwischen 10:30 bis 11:10MESZ befindet man sich in Funksicht von verschiedenen Bahnverfolgungsstationen, welche dann das Videosignal übertragen werden. Die EVA kann man über den englisch sprachigen Sender CCTV 9 via HotBird oder als Stream sehen. http://www.cctv-9.com/2005/asx/live/live_300.asx

Sven Grahn hat über die Hearsat mailing list zwei Frequenzen bekannt gegeben, welche bei der ITU für China als Shenzhou eingetragen sind. Es ist die 294.3 und 299.3 MHz.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3272
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Shenzhou-7

Beitragvon Nils » Fr 26. Sep 2008, 20:55

Hallo,
ja das gleiche auch hier.
Leider nichts gehört bisher.

Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Shenzhou-7

Beitragvon Maik » Sa 27. Sep 2008, 16:48

Da gewünscht hier die Überflüge des 3.Flugtages.:
27 SEP 08 17:02:44 217.5 17:06:39 10 163.0 17:10:35 108.3 0:07:51
27 SEP 08 18:37:17 242.4 18:41:33 15 180.0 18:45:51 117.6 0:08:34
27 SEP 08 20:12:32 251.7 20:16:28 10 197.0 20:20:24 142.4 0:07:52 *

Die Landung wird wohl morgen am 4.Flugtag um ~11:00MESZ sein.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3272
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Shenzhou-7

Beitragvon Maik » Sa 27. Sep 2008, 16:56

Ich habe mir mal die Frequenzen 294.3 und 299.3 MHz von Sven Grahn genauer angeschaut. Was mir aufgefallen ist, das beide Frequenzen Uplinks des UHF MilSat sind.

299.3 / 258.3 MHz SICRAL 16°Ost
294.3 / 260.7 MHz FltSat Bandplan Alpha

Heute morgen zur chinesischen EVA über Afrika, habe ich mal auf den Transpondern reingehört, konnte aber nichts an Signalen empfangen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3272
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Shenzhou-7

Beitragvon Nils » Sa 27. Sep 2008, 18:47

Hallo,
im letzten Überflug um 18:40 Uhr MESZ habe ich die Shenzhou probiert im S-Band zu empfangen.
Maik wusste dass die 2224 Mhz wohl genutzt werden würde. Das war schonmal ein guter Anhaltspunkt.
Die Shenzhou konnte ich dann auf der 2224,100 Mhz. empfangen, was die Frequenzmitte zu sein scheint.

Mitschnitt werde ich noch hochladen.

Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Shenzhou-7

Beitragvon Maik » Sa 27. Sep 2008, 19:06

Gut gemacht Nils ! Wenigstens einen Erfolg beim Shenzhou-7 Flug gehabt.

Sven Grahn hatte mir die S-Band Frequenz mitgeteilt. Da Sven in Schweden wohnt und die Bahnneigung für ihn zu flach ist, konnte er selber nicht reinhören. Zum Glück scheint die S-Band Frequenz von Shenzhou-7 ständig aktiv zu sein und nicht nur über einer Bahnverfolgungsstation.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3272
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09


Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron