Start der STS-125 Mission

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Start der STS-125 Mission

Beitragvon Nils » Mo 4. Mai 2009, 21:03

Hallo,
für nächsten Montag den 11. Mai 2009 ist der Start der STS-125 Mission mit dem Space Shuttle Atlantis zum Hubble Space Teleskop geplant.
Der Start wird gegen 20:01 Uhr MESZ sein.
Dabei sollen noch letzte Reperaturen vorgenommen werden und das Teleskop in einigen Bereichen auch noch erweitert werden sodass die Lebensdauer verlängert wird. Dies ist die letzte Space Shuttle Mission zum Hubble Space Telescope.

Da die Inklination (Bahnneigung) diesmal 28,5° beträgt, werden die Überflüge in Deutschland gerade einmal ca. ~ 1°El haben.
Der erste Überflug ist somit gar nicht für uns in Europa sichtbar. Somit werden wir wohl diesmal nichts auf der 259,700 Mhz. empfangen.

Im Grunde gibt es nur eine für diesen Start in Frage kommende TAL Site.
Das wäre der Banjun Flugplatz in Nord West Afrika.
Vielleicht werden dorthin dann auch die Support Nets (C-130 etc.) gesendet.
Falls es ein Support Net bei diesem Start gibt, dann wird man vermutlich wieder die 261,875 Mhz. oder 261,575 Mhz. FM nutzen.


Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon Maik » Di 5. Mai 2009, 14:49

Also trotz der geringen Inklination wird auch bei diesen Shuttle-Flug die Prime TAL (Transoceanic Abort Landing) in Zaragoza, Spanien angegeben. Bei der letzten Hubble Reparaturmission STS-109 im März 2002, wurde als TAL die Ben Guerir Air Base in Morocco genutzt. Mit der TAL in Banjul, Gambia ist die NASA nicht mehr zufrieden, nach dem dort an der Landbahn verschiedene Mängel gefunden worden waren.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3276
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon Nils » Fr 8. Mai 2009, 13:39

Hallo, gerade schon die ersten Comm checks. Dieses Mal auf 261,700 Mhz.
Waren sehr gute Signale.
Stationen zu hören : Herkey 600, Herkey 601, Guardian 02, Wolfden und DoD Cape.


Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon hs68or » Fr 8. Mai 2009, 13:40

Berichtigung der Uhrzeit
Tja Nils, diesmal war ich schneller ... seit 13:07Uhr checkt man schon....
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:08

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon Nils » Fr 8. Mai 2009, 13:50

Ja ;-)

Ich höre auch schon seit ca. 14 Uhr mit

Da waren wir wohl gleichschnell

Gruß Nils!
Nils
 

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon hs68or » Fr 8. Mai 2009, 14:00

Ich hatte die 261.700 Mhz NFM schon seit Mittag im Visier, weil immer wieder starke Träger ohne Modulation vernehmbar waren ! Dann 2-3 mal funkten freche Piraten einfach dazwischen !
Eben um 14:58 Uhr wieder ein Radiocheck und Piraten+Kinder funken wieder dazwischen....
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:08

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon Nils » Fr 8. Mai 2009, 14:08

Ja schrecklich sowas..
Nils
 

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon Nils » Sa 9. Mai 2009, 11:54

Guten Morgen, seit ca. 12:45 Uhr ist die 261,700 wieder aktiv.
Bisher waren zu hören : Wolfhound, Wolfden, Herkey 600/601.

Gegen 15:30 Zulu, also ca. 17:30 Uhr MESZ, möchte man vermutlich mit den Verständigungstests aus der Luft weitermachen.


Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon Nils » Mo 11. Mai 2009, 16:38

Hallo,
gegen 17:35 Uhr MESZ erster Comm Check für heute.
Man scheint diese Frequenz nun entgültig für den Start zu nutzen.
Die Rede war über das Wetter auf einer der TAL´s, welches möglicherweise den Start beeinträchtigen könnte.

Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Start der STS-125 Mission

Beitragvon DE2SHD » Mo 11. Mai 2009, 17:27

Hello Nils
Habe gegen18:04 auf 261,700FM den Sound Check gehört,war nur kurz.
Gruss DE2SHD Siggi
DE2SHD
 

Nächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron