Die 143.625 MHz der ISS

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Maik » Mi 14. Dez 2011, 19:57

Ab 19:50MEZ VHF-2 Komm Checks auf 130.167MHz.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon hs68or » Di 21. Feb 2012, 16:42

Heute nachmittag war beim Überflug der ISS gegen 16:23 Uhr die 143.625 Mhz FM mehrmals in guter Qualität (russisch) aktiv.
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:08

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Maik » Do 3. Jan 2013, 16:16

Heute morgen im Überflug ab 10:36MEZ gab es mal wieder nach lange Durststrecke Aktivität auf der 143.625MHz, auch wenn es nicht in der Timeline stand.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Maik » Di 19. Feb 2013, 17:13

Heh ich fasse es nicht im Überflug ab 16:55MEZ war ein Amy in englisch auf der 143.625MHz zu hören. :o
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Lenux » Di 19. Feb 2013, 17:19

Ach so ein Mist! Ich hab auch gelauscht, aber nur mal kurz über die Frequenzen gescannt. Hatte eigentlich mit Packet Radio gerechnet und die 143.625 MHz nicht wirklich beachtet.. Da ärger ich mich aber gerade :cry: :?
Laut Goofy78 an Allem Schuld. ;)
Benutzeravatar
Lenux
Administrator
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 20:23

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Maik » Di 19. Feb 2013, 18:58

im nächsten Überflug gab es wieder Phonie in englisch auf der 143.625MHz. Ich habe es mitgeschnitten und Lennart war so nett und hat es übersetzt. Fantasische Arbeit :!:

Scheinbar hat man derzeit Probleme mit dem S-Band und man nutzt das VHF als Backup.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Lenux » Di 19. Feb 2013, 19:08

Ich hab einmal die Überflüge übersetzt und möchte die hier einmal kurz hinzufügen:

1. Übrflug 16.55 bis 17.00
Ok ich höre Sie laut und deutlich, wie sieht es bei ihnen aus? "Robka" (evtl. auch "Robba") bitte warten Sie. Die (wörtl.) Berichterstattung (wahrscheinlich der Funkkontakt) wurde unterbrochen. Ich habe den Punkt 5 und die Anweisungen nicht verstanden. Bitte fahren Sie bei Schritt 5, oder welcher es war, fort. Ok ich habe es verstanden und Node 3 mit JIMPCS wiederverbunden. Wir hatten zuerst eine Wartezeit bei Season 3 ("season see") und müssen aktuell nun mit der Prozedur 4.312 sie mit Hilfe der CMT (evtl. auch CNT) von Schritt 2 bis Schritt 10 und Schritt 12 bis Schritt 14 wiederverbinden. Schritt 5 ist zur Zeit, mit Hilfe der Gruppenübersichtsliste, konfiguriert auf das S-Band. Schritt 9 Unterpunkt 2770. Schritt 12 Slot 1 dürfte 171 sein, Slot 2 dürfte 275 sein.
Ok, "copy that", ok, SVI die Station fliegt immer noch gerade aus, Alle sind natürlich in guter Verfassung - Nichts überraschendes, außer vielen Achtungs- und Warnungs-Signalen und natürlich hatten wir kein System hier drin (evtl. kein Zugriff auf das System?). Wir versuchen dies sobald wie möglich zurück zu holen. Wir hatten ein extra Modul (Einheit) Ventilator BRAVO in dem "Fitness-Center" der herunter gefahren wurde. Wir haben auf die Standard-Prozedur geguckt und es ist für die Crew nur eine alarmierende Gegebenheit, die keine weitere spezielle Aktion erfordert (wörtlich: nur eine verhaltensmäßig alamrierende Aktion). Ich werde dies evtl. "Scuba" (Crew Mitglied - Name nicht genau verständlich) übertragen. Alle anderen Systeme und Stromversorgungen sehen allerdings so aus, als ob sie ohne Probleme arbeiten.
Nach 16.41 (Uhr), evtl. auch 16.40 Slot 10b41 und 20b75. Wir haben dies erhalten ("copy that") und bedanken uns und haben uns entschieden noch auf VHF zu bleiben und zu warten. Wir schätzen die Arbeit. Was wir erwaten ist, dass die Konfiguration, nachdem wir die Schritte akribisch durchgegangen sind, gut funktioniert. Was denken Sie darüber? Wird der Output der Kommunikation wieder in Ordnung sein (nach diesen Schritten)?
Ok wir haben es verstanden und werden ruhig sein (wörtl. kann mit "Wir werden weiter nichts unternehmen" übersetzt werden). Gibt es irgendetwas, das Sie vor dem nächsten VHF Überflug von uns möchten und wir wieder mit Ihnen sprechen können?
Wir können eine Menge Prozeduren sparen. Falls wir nicht noch einmal mit Ihnen vor dem nächsten VHF Überflug sprechen, es ist 2.501 glaube ich, Schritte 2 und 6 werden, oh das Mikrofon - PTT losgelassen -
Ok ich höre Sie hier gut. 2 Decimal 501. Das ist 2 und 6. Bis wann möchten Sie, dass wir dies erledigt haben? Ok, nicht später als 16.30. Rob (wahrscheinlich die Gegenstation), wie Sie wissen haben wir aktuell keine PCS laufen, also falls wir die "Connectivity" (schlecht zu übersetzen, meint "Zusammenhang", "Verbund") Node 3 oder im "Fitness-Center" nicht haben, gibt es irgendetwas Spezielles, was wir tun sollten?

2. Überflug 18.25 bis 18.27
Houston, Station, wie verstehen Sie mich?
Ok Rob, hier ist Tom auf UKW. Kevin probiert Sie auf einem anderen Headset zu erreichen. Wie verstehen Sie mich? Bitte noch ein mal, ich konnte Sie nicht verstehen.
Ok in Slot 1 werden wir Teaser 31 einfügen. Ich glaube wir haben dies bereits getan. Ist es Slot 1 oder Slot Nummer 5, kannst du es lesen? Ok Slot Nummer 5, Ich füge es dort ein. Wir haben die Prozedur, um das Labor "Cidra" herunterzufahren, um 16.36 (Uhr) begonnen. - Squelch macht immer nur kurz auf, da die PTT-Taste wohl losgelassen wurde - Ok wir haben es verstanden. Slot 2 um 17.30. Wie verstehen Sie mich? Ok Rob, hier ist Tom auf dem anderen Headset. Wie verstehen Sie mich? Ok wir "kopieren" (copy) Schritt 4 of 3 Decimal 1, 2. Die Prozedur ist, dass wir das Modul in Slot Nummer 5 eingefügt haben. Wir verstehen Teaser 3 um 17.30 (Uhr). Ok ich bin zurück auf der SM 2.402. Dort sind wir angelangt. Die Stärke schwangt zwischen 1 und 2 Watt.

Die original Mitschnitte sind hier zu finden.

Schöne Grüße,
Lenux
Laut Goofy78 an Allem Schuld. ;)
Benutzeravatar
Lenux
Administrator
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 20:23

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Goofy78 » Do 21. Feb 2013, 18:24

Oh, sehr interessant genau wie das aus dem ISS Tread! Danke für die Mühe! Ich verpasse gerade alles dutch meine Nachtdienste, aber da habt ihr mal gute Arbeit geleistet und man ist informiert.

LG Daniel
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6792
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Maik » So 24. Feb 2013, 15:53

Ab 15:43MEZ Aktivität auf der 143.625MHz. Natürlich wie gewohnt in russisch. ;)
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Die 143.625 MHz der ISS

Beitragvon Maik » Sa 4. Mai 2013, 15:21

Ab 12:20, 13:56 und 15:31MESZ private psychologische Konferenzen von FE-2 Alexander Misurkin, FE-1 Pawel Winogradow und FE-4 Roman Romanenko.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

VorherigeNächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron