MetOP gehört

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

MetOP gehört

Beitragvon hs68or » Do 3. Jan 2008, 12:05

Am 02.01.2007 kurz vor 15 Uhr konnte ich auch endlich mal mit etwas Glück MetOp-A LRPT auf 137.100 Mhz hören.
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: MetOP gehört

Beitragvon Maik » Do 3. Jan 2008, 12:15

Oh hast du da wirklich den MetOp-A gehört ? Nach meinen Wissen funktioniert der Downlink auf 137 MHz schon lange nicht mehr. Es gab wohl ein Problem. Daher wurde nun der NOAA 18 wieder mit seine APT auf die freie 137.100 MHz gelegt.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3272
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: MetOP gehört

Beitragvon hs68or » Do 3. Jan 2008, 12:29

hm, das kann natürlich auch sein. Weil die Frequenz 137.100 auf dem AOR 8200 MKII war so mit Namen hinterlegt, daher dachte ich, das war MetOP
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: MetOP gehört

Beitragvon Maik » Do 3. Jan 2008, 12:40

Na wenn du die typischen Faxtöne gehört hast war es wohl NOAA 18. Das LRPT ist eine digitale Übertragung, wo man nur ein Rauschen hören kann.

Übrigens in der aktuellen Digital Fernsehen 02/2008 ist ein interessanter Artikel "Wie Kachelmann: Wettersatelliten empfangen" drin. http://www.digitalfernsehen.de/home/home_240652.html
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3272
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: MetOP gehört

Beitragvon hs68or » Do 3. Jan 2008, 18:26

Zitat:



Na wenn du die typischen Faxtöne gehört hast war es wohl NOAA 18. Das LRPT ist eine digitale Übertragung, wo man nur ein Rauschen hören kann.

Übrigens in der aktuellen Digital Fernsehen 02/2008 ist ein interessanter Artikel "Wie Kachelmann: Wettersatelliten empfangen" drin. http://www.digitalfernsehen.de/home/home_240652.html



na es waren die typischen Daten-Fax-Töne von NOAA 18.
Interessanter Link zur Zeitschrift --> die werde ich mir mal holen...

Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: MetOP gehört

Beitragvon JA6UAR » So 6. Jan 2008, 16:25

Hallo

Ich hatte ja kurz nach dem Start von Metop A ein Signal auf 137 Mhz mit dem R2FX empfangen, aber das schien nur eine art Telemetrie gewesen zu sein, auch von Sich 1 , waren anfangs APT FAX Signale zu empfangen, aber leider ist das auch vorbei mfg Alex
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 853
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: MetOP gehört

Beitragvon Maik » So 6. Jan 2008, 16:40

Ja leider ist der MetOp-A auf 137 MHz inaktiv. Der Start des zweiten dieser Serie MetOp-B ist erst 2010 geplant. Da können wir ja noch warten.

Der Sich 1M war ja ein Fehlschlag und frühzeitig verglüht. Schade.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3272
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09


Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

cron