Weitere Amateurfunkantennen für die Raumstation ISS

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Weitere Amateurfunkantennen für die Raumstation ISS

Beitragvon Maik » Fr 20. Nov 2009, 10:14

Mit dem Space Shuttle wurden am 16. November neue Amateurfunkantennen zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. "Die neuen Antennen werden die Möglichkeiten für viele Funkamateure verbessern, die einen Kontakt zu den Astronauten wünschen", erklärt ARRL-ARISS-Programm-Manager Rosalie White, K1STO. "Die damit vom Columbusmodul zur Verfügung stehenden Frequenzen decken das 2-m-, 70-cm-, L- und S-Band ab", so K1STO weiter. In der Anfangszeit sollen zwei Ericsson-Funkgeräte für 2 m und 70 cm, die sich bereits auf der Station befinden, jedoch bisher selten genutzt wurden, ins Columbusmodul gebracht und dort eingesetzt werden. Die Antennen sollen beim zweiten Außenbordeinsatz der STS-129-Mission am Samstag montiert werden. Das Columbusmodul wurde am 11. Februar 2008 an die ISS angeschlossen, nachdem es zuvor innerhalb des Fluges STS-122 mit dem Space Shuttle Atlantis zur Raumstation gebracht wurde.
Quelle: Deutschland-Rundspruch 46/2009

Goofy78, von den neuen Antennen brauche ich unbediengt ein paar schöne Bilder !
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Weitere Amateurfunkantennen für die Raumstation ISS

Beitragvon Goofy78 » Fr 20. Nov 2009, 17:48

Hi Maik,

die stellen da bestimmt zwei Magnetfußantennen auf de Außenhülle.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6792
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Weitere Amateurfunkantennen für die Raumstation ISS

Beitragvon Goofy78 » Sa 21. Nov 2009, 18:04

Heute wurde sie installiert. Bericht hier im Forum.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6792
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50


Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast