Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon Nils » Sa 3. Apr 2010, 11:49

Hallo,
für Ostermontag, den 5. April, ist der Start der STS-131 Mission zur ISS mit dem Space Shuttle Discovery geplant.
Gestern war bereits die 261,575 MHz mit TAL Komm aktiv mit folgenden Stationen: Herky 571/572, Wolfden, Cape Osbourne und Angel 1/2. Gestern wurden die C-130 scheinbar bereits betankt um heute morgen zu den beiden TAL Sites in Spanien/Frankreich aufzubrechen.

Diese sind seit heute morgen unterwegs und nutzen 261,575 MHz für die Kommunikation via Satcom. Bisher waren heute Wolfden, Herky 571/572 und Wolfhound Mainance auf der Frequenz zu hören. Beide werden vermutlich gegen 14 - 15 Uhr MESZ auf den TALs eintreffen.
Nach der Landung soll es dann noch einmal von Wolfden angeforderte 'Post flight Radiochecks' geben.

Morgen an Ostern werden sie sich wohl alle frei nehmen.


Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon Typhoon » Mo 5. Apr 2010, 12:50

Zwei kurze Durchgänge um 12:46MESZ mit gutem Signal auf 259.700.
Typhoon
 

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon DE2SHD » Mo 5. Apr 2010, 12:56

Hello Alle
Bei mir konnte ich nur einen kurzen Durchgang 10,46UTC hören.
73 DE2SHD Siggi
DE2SHD
 

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon Maik » Mo 5. Apr 2010, 12:56

Ich konnte insgesamt drei Durchgänge hören. Einmal einen um 12:42 und 2x um 12:46MESZ.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon Goofy78 » Mo 5. Apr 2010, 13:08

Wir sind auch gerade über den Chat zu erreichen und zwar hier. Einfach bei GUEST seinen Nick reinschreiben und ab in den Chat. Traut Euch, hier beißt keiner .



Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> für den Monat August
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6681
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon Nils » Mo 5. Apr 2010, 13:25

Hallo,
auch hier konnte ich 3 recht starke Durchgänge vom Shuttle empfangen.

'Houston Discovery, putting ET Doors in work', 'Houston, Discovery if you are ready we'll go ahead and manouver to the OMS 2 burn', 'Copy Houston, here it comes'.

Waren auch schöne Bilder vom Start auf Nasa-TV gerade mit dem Sonnenaufgang kurz nach dem Start.

p.s. mein Internet spinnt und der Chat geht nicht mehr. ich versuche später nochmal vorbei zu schauen.


Viele Grüße, Nils
Nils
 

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon JA6UAR » Mo 5. Apr 2010, 18:00

konnte ebefalls 3 Funksprüche mit meiner Groundplane empfangen, diesmal auch laut und klar :-)
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 842
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon hs68or » Mo 5. Apr 2010, 18:42

2 gehörte kurze Funksprüche in guter Qualität um ca 12:46 Uhr MESZ auf der 259.700 Mhz AM kann ich ebenfalls an einem sehr nordöstlich gelegenen Standort bestätigen ! Was ich aber hier vermisse oder bisher im Forum nicht gefunden habe, war die Hörbarkeit des Shuttle Launch Support auf der 261.575 Mhz NFM. Der erste, den ich empfangen konnte, war im Zeitraum ca 11:30-11:45 Uhr, dann weitere um ca 12:09 Uhr, ca 12:13 Uhr und ca 12:34 Uhr. Die Qualität der Hörbarkeit war aber diesmal ziemlich bescheiden. Hatte jemand besseren Empfang bzw. bessere Hörbarkeit ?
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon Maik » Mo 5. Apr 2010, 19:10

Ich konnte im Zeitraum zwischen 09:59-12:34MESZ ca. 3½ Minuten in gewohnter Qualität vom TALCOM auf der 261.575MHz mitschneiden.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Start der STS-131 Shuttle Mission zur ISS

Beitragvon hs68or » Mo 5. Apr 2010, 19:22

Zitat:



Ich konnte im Zeitraum zwischen 09:59-12:34MESZ ca. 3½ Minuten in gewohnter Qualität vom TALCOM auf der 261.575MHz mitschneiden.


Na, ich wollt schon sagen Maik, das kann doch nicht sein, das ich als Einziger hier was hörte...
Ich geh mal davon aus, das Du dann die Mitschnitte noch auf die HP stellst zum anhören...

Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Nächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste