Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon Faxe » Di 1. Dez 2015, 22:56

Hallo

Ich habe mal wieder versucht auf 1541,450 USB bei 15 grad West was zu Empfangen aber ich Höre dort einfach nichts.
Als Empfänger dient ein RTL Stick u. L-Band VV mit MGF1302 mit vier windungen Helix.
Kann mal jemand Horchen ob dort überhaupt noch wer QRV ist.

Danke und Grüße Faxe
Faxe
Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 20:05

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon BFT66 » Mi 2. Dez 2015, 21:41

Meine passende Antenne sieht nach Osten und ich sehe diesen Sat nicht. Steht ein ganzes Haus dazwischen. Wenn es warten kann, dann baue ich am Wochenende mal um.
Gruß, BFT66
Benutzeravatar
BFT66
Viertel Lambda
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:58

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon Maik » Mi 2. Dez 2015, 21:48

Es gibt eigentlich keinen Grund warum das Signal weg sein sollte. Gut, ich habe im Moment auch kein L-Band Equipment am laufen und kann somit nicht danach schauen. Aber wie gesagt, es wäre unlogisch das es weg ist. Zumal es ja daneben auch noch andere Inmarsat Kanäle gibt.

Eine 4turn Helix ist natürlich auch hart am Limit. Vielleicht kannst du mal was über deine Kabelwege schreiben. Der Vorverstärker solle sich schon direkt an der Antenne befinden.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon Faxe » Do 3. Dez 2015, 08:17

Erst mal danke für eure mühe.
Die Antenne steht vor meinem Dachfenster(frei Richtung Süden) daran ist sofort der Vorverstärker, dahinter noch 1,50m Kabel dann der RTL Stick.
Ich dacht mir das auch bei denen die Technik erneuert wird denn der Fred ist ja schon ein paar Jahre alt.
Falls dort nichts mehr ist hätte ich lange suchen können :roll:
Jetzt habe ich eine Worldspace Antenne besorgt und werde es damit mal versuchen, aber dafür habe ich erst am Wochenende Zeit.
In diesem Fred kann ich die Bilder nicht mehr sehen, ist das normal oder liegt das an meinem Browser.
An der Worldspace Antenne muss ja wohl noch das SAW Filter raus habe ich hier gelesen, habe aber im Netz auf anhieb keine Anleitung dafür gefunden.
Auf YouTube habe ich nur zwei Beiträge gefunden wo jemand damit Empfängt aber er geht auf eine Modifikation nicht ein.
Vielleicht sehe ich das Filter ja auch auf anhieb wenn ich die Antenne öffne.
Faxe
Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 20:05

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon Faxe » Do 3. Dez 2015, 08:58

Habe gerade die Modifikation mit Link u. Bilder gefunden, das werde ich erst mal so machen. 8-)
Faxe
Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 20:05

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon Maik » Do 3. Dez 2015, 14:47

Hier ist auch eine gute Anleitung, geschrieben von unseren otti.
https://sites.google.com/site/worldspac ... ification/

Aber jetzt muß ich noch mal fragen. Die Antenne steht vor dem Dachfenster und nicht etwa dahinter ?
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon Faxe » Do 3. Dez 2015, 23:07

Habe sie inne nicht draußen, dachte GPS geht doch auch am Fenster von in innen. :roll:
Faxe
Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 20:05

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon Maik » Do 3. Dez 2015, 23:51

Na da ist doch alles klar... Den Empfang hinter Glas kannst du vergessen! Das geht nicht mal mit ner 85cm Satschüssel. Geschweige denn mit ner 4turn Helix.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon BFT66 » Sa 5. Dez 2015, 20:19

So Faxe,
bei mir geht das, auch mit einer Wendelantenne.

Bild

Hinter Glas habe ich nicht probiert, habe ich nicht dran gedacht.
Gruß, BFT66
Benutzeravatar
BFT66
Viertel Lambda
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:58

Re: Inmarsat Empfang mit einer Offset Antenne

Beitragvon Faxe » Sa 5. Dez 2015, 22:35

Ja was soll ich sagen :o , habe die WorldSpace Antenne jetzt umgebaut und sie nach draußen befördert. 8-)
Volltreffer jetzt geht es mit dem Stick :shock: , werde nochmal meine anderen Konstuktionen testen was damit ist.

Danke Maik für die Initialzündung :lol:
Faxe
Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 20:05

Vorherige

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast