STP S26 (FASTRAC A & B, NanoSail-D2, O/OREOS, RAX)

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: STP S26 (FASTRAC A & B, NanoSail-D2, O/OREOS, RAX)

Beitragvon technician » Mo 6. Dez 2010, 18:16

das verstehe ich gerade nicht - also ein Träger sollte zumindest zu hören sein - aber der bleibt wohl aus - und meine Interpretation ist, weil man das noch nicht hört schein das auf der Website noch auf AUS zu stehen...

technician
 

Re: STP S26 (FASTRAC A & B, NanoSail-D2, O/OREOS, RAX)

Beitragvon Goofy78 » Mo 6. Dez 2010, 23:05

Mhm, die Bake wird normalerweise von der Erde aus eingeschaltet mittels eines Funkbefehls oder der Sat sendet gleich nach dem Aussetzen (Telemetrie). Da es sich hier um eine Telemetriebake handelt müsste diese also an sein. Warten wir mal ab. Technische Defekte können ja auch eine Rolle spielen.

Nun habe ich mal eine Frage, was hat das hier was bei dem O/OREOS auf der Trackingseite steht zu bedeuten:

Amateur Stations

SCU-OSCAR Operational
SCU-AutoReceive NanoSail Ops
SLU-AutoReceive NanoSail Ops
PA-AutoReceive NanoSail Ops

Was hat das da mit der NanoSail zu bedeuten?


LG Daniel

___________________________________________________________________

Bahnelemente + Status*

NanoSail-D*

NanoSail bei Twitter Status*


FASTRAC 1 & 2

Fastrac bei Twitter Status*


O/OREOS*

RAX


Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6792
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: STP S26 (FASTRAC A & B, NanoSail-D2, O/OREOS, RAX)

Beitragvon Goofy78 » Di 7. Dez 2010, 04:08

Gerade eben leider nicht viel gehört. Zeitweise war ganz leise etwas unindentifizierbares (Rausch wurde leiser und etwas war zu hören) auf der Frequenz.

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6792
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Vorherige

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron