Empfang von ARISSat-1

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Maik » Sa 5. Nov 2011, 19:20

am 05.11. um 15:54MEZ


Alex du solltest mal deine Uhr überprüfen.

Also ich hatte bei mir zu dem Zeitpunkt keinen Morse-Kode hören können. Auch der AO-7 war da nicht in der Nähe der sonst immer Überlagerungen macht.

Ich habe den Morse-Kode in deinem Mitschnitt mal dekodiert.
Es kommt raus.: TEST DL1DSU DL1DSU TEST

Nach dem ich nun den kompletten Mitschnitt vom Alex bekommen und gehört habe, merkt man deutlich das der Morse-Kode auch noch zu hören war, wo es schon kein Signal mehr vom ARISSat-1 gab. Somit komme ich zu dem Ergebniss, dass es wohl lokal aus deiner Nähe gekommen ist. Sonderbar ist nur das dieses Rufzeichen nicht mehr in der Datenbank zu finden ist.
Er gab dann auch noch den Locator JO71HA durch, der bei Ebersbach in Sachsen liegt.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Maik » So 6. Nov 2011, 14:18

am 06.11. um 13:09MEZ
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Maik » Mo 7. Nov 2011, 17:20

am 07.11. um 15:09MEZ
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Goofy78 » Di 8. Nov 2011, 02:25

Scheint ja wieder gut zu klappen mit den Bildern, muß ich auch mal wieder versuchen. Sieht gut aus!

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> für den Monat August
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6681
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Maik » Di 8. Nov 2011, 17:17

Ist aber auch immer mit viel Glück verbunden, dass es Signal während der gesamten 40 Sekunden stabil bleibt. Seit der Nachtphase sind die Signale vom ARISSat-1 allgemein schwächer geworden als sie es vorher waren.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Goofy78 » Fr 11. Nov 2011, 14:40

Jetzt bei dem Überflug war Gagarins Stimme zu vernehmen. Leider ist es tw. sehr verrauscht, habe aber die gröbsten Schnitzer rausgeschnitten:

ARISSat-1 am 11.11.2011

Alternativlink:

ARISSat-1_11112011_1332MEZ





Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> für den Monat August
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6681
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Maik » Do 22. Dez 2011, 18:07

Sehr starkes Signal ab 15:56MEZ von ARISSat-1.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Maik » Mo 26. Dez 2011, 19:25

am 26.12. um 18:18MEZ


Unten der letzte Rest des Bildes wurde nicht mehr mitgesendet, weil der Sat in den Erdschatten geflogen ist und sich somit abgeschaltet hatte.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Maik » Di 27. Dez 2011, 16:22

am 27.12. um 15:05MEZ
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Empfang von ARISSat-1

Beitragvon Maik » Sa 31. Dez 2011, 16:24

am 31.12. um 14:20MEZ


ARISSat-1 ist noch immer aktiv und macht teilweise sehr starke Signale. Nach der TLE von heute hat er eine Flughöhe von nur noch 226/237km und eine Sinkgeschwindigkeit von fast 8km pro Tag. Der Wiedereintritt wird für den 04.01.2012 errechnet. Wer noch mal reinhören will muß sich beeilen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

VorherigeNächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron