Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon Maik » Sa 5. Mär 2011, 14:16

Ich hatte vorhin mal in den AFuSat IO-26 reingehört. Dieser ältere Satellit ist in vielen Status-Berichten im Netz schon lange verloren gegangen. Vor paar Tagen erfuhr ich das der immer noch auf einer für mich neuen Frequenz sendet. Im Überflug um 13:04MEZ AOS machte er an der 5el Yagi ganz brauchbare Signale auf 435.790MHz SSB. Da könnte man mal versuchen seine Telemetrie in BPSK zu dekodieren.
Übrigens der IO-26 hat die NORAD Nr. 22826 mit dem bei Space-Track falschen Namen Posat.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon Hans » Sa 5. Mär 2011, 15:07

Hallo Maik,

AFU IO-26 habe Ich heute Mittag rund 14:45 gut empfangen können auf 435.790 MHz.
(Kenwood TS790 mit 7 el. Yagi 145 MHz)

Aber IO-26 is keinen POSAT-1.

IO-26 ist ITAMSAT Cat.nr. 22828 1993-016F
http://www.amsat.org/amsat-new/satellite...hp?satID=50

PO-28 ist POSAT-1 Cat.nr. 22826 1993-061D
Von dieser sat sind keine Information mehr beim Amsat.

Viele Grüße,
Hans (NL)
Hans
 

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon Maik » Sa 5. Mär 2011, 16:02

Ja die Namen wurden schon seit Anfang an vertauscht und leider auch nie berichtigt.

22825 ist AO-27 bei Space-Track KO-25
22826 ist IO-26 bei Space-Track PO-28
22828 ist KO-25 bei Space-Track IO-26
22829 ist PO-28 bei Space-Track AO-27

Zwei der vier Satelliten sind noch aktiv.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon Maik » Sa 5. Mär 2011, 16:12

Der UO-11 müßte ja auch wieder seit dem 02.03. in seinem Sende-Zyklus von 10 Tagen auf der 145.824MHz aktiv sein. Da muß ich heute Abend gleich mal reinhören.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon Maik » So 6. Mär 2011, 15:25

Also UO-11 habe ich heute Vormittag gehört. Er müßte jetzt noch bis zum ~12.03. aktiv sein.

Der SO-67 #35870 müßte mit seinem FM-Transponder auf 435.345MHz ab Montag dann auch wieder für die ganze Woche über Europa geschaltet sein. Das ist immer in der 2.Woche des Monats so. Die genauen Zeiten findet man im Transponderfahrplan.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon JA6UAR » So 6. Mär 2011, 18:32

So-50 und Ao-51 waren heute auch fleißig aktiv
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 861
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:09

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon Hans » So 6. Mär 2011, 21:51

Hallo Ja6uar,

Hier vielleicht interessante Informationen uber welcher AFusat aktief ist.

http://oscar.dcarr.org/

Viele Grüße,
Hans (NL)
Hans
 

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon Goofy78 » So 6. Mär 2011, 22:26

Alex und ich nutzen dafür meist die Seite von HB9SKA.




Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6794
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon Hans » Mo 7. Mär 2011, 11:37

Für das arbeiten über der AFu sats kücken Ich für neuen informationen am meisten nach Amsat,
[url=http://www.amsat.org/amsat-new/satellites/status.php]
obwohl Ich von die meisten Ihren Staus schon kennen.

Aber der HP von HB9SKA war mir unbekant und ist auch interessant. Man kann etwas schneller suchen.

Viele Grüße,
Hans (NL)
Hans
 

Re: Satelliten-Monitoring (Amateurfunk-Satelliten)

Beitragvon JA6UAR » Mo 7. Mär 2011, 12:18

gerade im Überflug 12:06 Uhr Telemetrie von IO-26 aktiv

@Maik welche Einstellungen müssen denn bei Mix W und welche am Scanner (SSB/NFM) gemacht werden um die Telemetrie von IO-26 zu lesen?

mfg. Alex

Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 861
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:09

Nächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron