Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon Goofy78 » Di 5. Jul 2011, 17:47

So es wird wohl langsam mal Zeit hier den funktechnischen Tread zu eröffnen. Hier können alle Empfangsergebnisse von vor dem Start bis zum Ende der Mission gesammelt werden.



Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> für den Monat August
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6686
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon Maik » Di 5. Jul 2011, 21:38

Heute gab es zwischen 12:03-15:19MESZ auf 261.675MHz erste TALCOM Aktivitäten.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3265
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon Maik » Mi 6. Jul 2011, 20:51

Zwischen 12:03-13:47MESZ gabe es heute wieder etwas an TALCOM auf der 261.675MHz zu hören. Zu den Notlandeplätzen sind sie aber nicht hingeflogen. Der Starttermin am Freitag ist wohl nicht haltbar. Die Wetterbedingungen sind zu schlecht.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3265
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon Nils » Fr 8. Jul 2011, 15:03

Man bereitet sich weiter auf den Start vor, es sing jetzt alle vier Astronauten auf dem Flugdeck in ihren Sitzen, zur Zeit macht man die Air to Ground Verständigungstests mit dem KSC und MCC. Man hofft, dass sich das Wetter noch verbessern wird und bereitet sich so weiter auf einen planmäßigen Start vor. Gegen 14:48 Uhr MESZ gab es erste Keyups auf 261.675 von Ramstein. Cape/die C-130 wurden bisher noch nicht gehört.
http://radar.weather.gov/radar.php?produ...lb&loop=yes <- KSC Weather Radar
http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/index.html <- HD NASA-TV Feed, mit nur ca. 10-15 Sek delay.
http://www.nasa.gov/mission_pages/shutt ... earth.html <- Google Earth LIVE Shuttle-Trajectory Data während des Ascents.

Gruß, Nils
Nils
 

Re: Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon Maik » Fr 8. Jul 2011, 15:33

Um 15:30MESZ erste Verständigungstests der Herky's auf 261.675MHz.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3265
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon Maik » Fr 8. Jul 2011, 19:04

Na das war ja mal wieder in den letzten Minuten spannend. Der Countdown wurde 31 Sekunden vor dem Start angehalten und lief dann erst ca. 2 Minuten später weiter. Somit verschob sich auch der Überflug. Ich konnte insgesamt 4 Durchgänge um jeweils 17:49; 17:50; 17:54 und 17:55MESZ empfangen. Im sehr langen Durchgang um 17:54MESZ wurde auch noch mal ein Dankeschön an die Mitarbeiter am Boden geschickt. Ein perfekter Abschluß zur letzten Mission würde ich sagen.

Im TALCOM war auch noch einiges bis 17:20MESZ zu hören.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3265
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

ET Video downlink / STS135 UHF A/G Kommunikation

Beitragvon Nils » Fr 8. Jul 2011, 21:41

Hallo allerseits,
auch hier konnte ich ca. 4 Durchgänge empfangen. Die ersten beiden waren sehr gut zu verstehen. Die letzten waren kurz vor LOS hier und verschwanden dann nach und nach im Rauschen.
Ich habe es gegen Ende des Überfluges geschafft mit meinem S-Band Equipment das live-Videosignal vom Externen Tank zu empfangen.

STS-135 external tank S-Band video downlink over Europe

Dieses sendet auf 2272.5 MHz in FM mit 10W. Es war auf dieser letzten Mission erstmals(und gleichzeitig zum letzen Mal) möglich, dass Videosignal überhaupt in Europa empfangen zu können, da sonst immer ein integrierter Timer den S-Band Sender nach T+15 Minuten abschaltet, bevor der ET in Funksicht vom europäischen Festland kommt, um mögliche Störungen mit Kommuniationssystemen in Europa vorzubeugen. Auf dieser letzten Mission aber, hat sich die NASA dazu entschlossen, einmal das Verglühen des externen Tanks aus dessen Perspektive auf Video aufzuzeichnen. Dieser verglüht ca. 60 Minuten nach dem Start über dem Pazifik und daher hat man diesen Timer diesmal auf dieser Mission nicht aktiviert. Somit war der Sender bis zum Verglühen die ganze Zeit aktiv und somit auch bei uns empfangbar.
Das verwendete Empfangsequipment besteht aus einem 90cm Gitterspiegel mit 3,5 Windungen RHCP Helix für 2250 MHz, einem EME103B S-Band LNA und einem G1MFG S-Band video receiver.

Aufgrund des bei T-00:31 Sek angehaltenen Countdowns, war die prelaunch TLE nicht präzise und musste grob geschätzt mit 2:22 sek delay rück-berechnet werden vor dem beginnenden Überflug in Deutschland. Dies führte dazu, dass das S-Band Signal leider bis kurz vor Ende des Überfluges nicht entdeckt wurde, da zum Einen die TLE (aus bisher ungeklärter Ursache) sehr ungenau war und eventuell auch die nach dem Start grob berechnete Delay-Zeit ein paar Sek Abweichung hatte. Erst bei ca. 4°Elevation, kurz vor LOS, stellte ich ein verändertes Bildrauschen fest und konnte sofort durch umschalten auf manuelles Nachführen in az/el, das Signal klar und deutlich empfangen.

Alles in einem, ein sehr schöner letzer Space Shuttle Start!

Gruß, Nils
Nils
 

Re: Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon JA6UAR » So 10. Jul 2011, 13:53

Grüße Nils

Glückwunsch zum Empfang des TV Signals im S Band !!! ist das nun analog PAL etc.. oder digital mpeg...l ausgestrahlt worden ?
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 844
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon Nils » So 10. Jul 2011, 14:16

Zitat:



Grüße Nils

Glückwunsch zum Empfang des TV Signals im S Band !!! ist das nun analog PAL etc.. oder digital mpeg...l ausgestrahlt worden ?



Danke Alex,
das signal ist, wie am Bildrauschen auch zu erkennen, analog gesendet. Es handelt sich um das amerikanische NTSC Format.

Gruß, Nils

Nils
 

Re: Letzter Shuttlestart STS-135 Shuttle Atlantis Mission

Beitragvon Goofy78 » So 10. Jul 2011, 22:30

Wie geil ist das denn! Glückwunsch Nils!!!

Schaut auch mal auf die Mutterseite unseres Forums da gibt es noch was aus den Überflügen zu hören, Maik hat fleissig aufgezeichnet:

Satellitenwelt News&Infos


Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> für den Monat August
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6686
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Nächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron