PICOSAT PSSC-2

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

PICOSAT PSSC-2

Beitragvon Hans » Fr 22. Jul 2011, 11:35

Hallo,

PSSC-2 wurde durch STS-135 gestern im de-orbit ausgesetzt.
Der Pico-sat arbeitet auf 914,700 MHz.
(Sehe bitte DK3WN: http://www.dk3wn.info/p/ für mehr Info.)

Meine Frage:
Sind da schon Leute die der PSSC-2 Satellit empfangen haben?
Seine TLE steht schon auf Space-Track.
Heute Morgen habe Ich es probiert aber keine Signale.
(AOR AR8200 mit 8 elem. Yagi 900 MHz)

Viele Grüße,
Hans (NL)
Hans
 

Re: PICOSAT PSSC-2

Beitragvon Goofy78 » Fr 22. Jul 2011, 16:10

Hallo Hans,

hatten hier schon im STS-135 Track berichtet über den PICOSAT siehe

hier

und über das Aussetzen des Satelliten

hier.

TLE waren da auch zu finden. Hier mal neuere:

[php]PSSC-2
1 37752U 11031B 11203.42129245 .00032589 00000-0 32849-3 0 49
2 37752 051.6444 343.2711 0011170 315.0213 044.9877 15.65005344 345[/php]


Die Frequenz hatten ich allerdings noch nicht gefunden, danke hans für die Info hatte bei Mike (DK3WN) noch nicht geschaut auf der Homepage. Und ohne Frequenz - kein Empfang

LG Daniel


Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> für den Monat August
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6681
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: PICOSAT PSSC-2

Beitragvon Maik » Fr 22. Jul 2011, 17:22

Ich glaube wie ich gelesen hatte sendet der PSSC-2 nur auf Kommando über den USA seine Daten. Also ein weltweiter Empfang ist da wohl nicht möglich.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3264
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: PICOSAT PSSC-2

Beitragvon Hans » Fr 22. Jul 2011, 20:55

Zitat:



Ich glaube wie ich gelesen hatte sendet der PSSC-2 nur auf Kommando über den USA seine Daten. Also ein weltweiter Empfang ist da wohl nicht möglich.



Hallo Maik,

Danke fur das Antwort.

Viele Grüße,
Hans (NL)



Hans
 

Re: PICOSAT PSSC-2

Beitragvon Goofy78 » Sa 3. Dez 2011, 19:45

Der Wiedereintritt wird von 0sxsat für den 09.12.2011 berechnet. Da es hier auch ein Minisat ist kann das Datum etwas abweichen.


Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> für den Monat August
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6681
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50


Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron