FITSAT-1 auf 437.250 Mhz ?

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

FITSAT-1 auf 437.250 Mhz ?

Beitragvon hs68or » Sa 24. Jan 2015, 12:45

Hallo Forumgemeinde,
ich hab in dieser Woche vormittags (Montag oder Dienstag?) irgendwann zwischen 8:30 - 10:00 Uhr ein seltsames relativ starkes Datensignal auf der 437.250 Mhz FM empfangen. Die genaue Aufnahmezeit habe ich mir leider nicht notiert, da ich mich bereits für die Spätschicht vorbereitet habe. Erst heute hatte ich Zeit mir den Mitschnitt genauer anzuhören.
Diese Frequenz ist bei mir mit dem Kürzel FITSAT-1 in den Scannern abgespeichert. Das Signal war anfangs schwach, wurde dann stärker und nach ca 1min 30sek etwa wieder schwächer bis es ganz weg war. Also höchstwahrscheinlich ein Indiz das es ein SAT gewesen sein könnte und keine lokale Störung..
Könnte es sich hier wirklich um den japanischen FITSAT-1 handeln der auf dieser Frequenz eine CW Bake haben soll oder sendet da noch mehr ?
Hinweise sind gern willkommen.
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1037
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:08

Re: FITSAT-1 auf 437.250 Mhz ?

Beitragvon Goofy78 » Sa 24. Jan 2015, 13:15

Moin, Fitsat-1 gibt es seit dem 04.07.2013 nicht mehr. Da ist der Sat veglüht. Maik sagt Dir bestimmt ganz genau was fürn Sat das ist, wenns einer ist. :)
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6794
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: FITSAT-1 auf 437.250 Mhz ?

Beitragvon Maik » Sa 24. Jan 2015, 14:46

Es senden rund um die 437.250MHz mehrere Satelliten. Ich hätte jetzt auf den XO-53 getippt, da der mit 3 Watt ein recht gutes Signale machen würde, aber der war zwischen 8-10 Uhr nicht über uns. Ich bleibe aber da mal dran und checke noch mal ein paar andere.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: FITSAT-1 auf 437.250 Mhz ?

Beitragvon hs68or » So 25. Jan 2015, 18:27

Vielen Dank für die Unterstützung, der Mitschnitt ist bereits verschickt ! Seltsam ist, das ich bisher noch nie ein derartiges Signal auf dieser Frequenz empfangen habe, obwohl beide R20 jeden Vormittag bzw. spätabends stundenlang lauschen...
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1037
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:08

Re: FITSAT-1 auf 437.250 Mhz ?

Beitragvon Goofy78 » Mo 26. Jan 2015, 16:38

Da hast Du jetzt Dein persönliches Wow!-Signal. :D
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6794
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: FITSAT-1 auf 437.250 Mhz ?

Beitragvon hs68or » Do 5. Feb 2015, 21:11

Das misteriöse Signal ist immer noch da ! Bisher konnte ich nichts genaueres dazu herausfinden, zunächst war es im 10min Abstand vormittags zu hören, jetzt in den letzten Tagen auch nachmittags im 5min Abstand. Nach Rücksprache mit @Maik könnte es sich auch um ein Durchschlag aus dem Bündel/Betriebsfunkbereich sein, nur bisher habe ich kein "Originalsignal" im entsprechenden Bereich gefunden.
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1037
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:08


Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron