Orbcomm

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Orbcomm

Beitragvon Maik » So 28. Jan 2018, 14:58

Also die neueren Orbcomm's haben ja ein etwas anderes Datensignal. Man kann das gut im Spectrum sehen. Evtl. kann da der OrbcommPlotter nichts mehr damit anfangen. Gab es den da mal ein Update von der Software ?
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3171
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Orbcomm

Beitragvon Delfi » So 28. Jan 2018, 16:45

Nein, von einem Update ist mir nichts bekannt. Meines Wissens ist das immer noch die Version 1.3.

Dass die Signale unterschiedlich aussehen, ist mir auch schon aufgefallen. Wobei meines Erachtens die meisten Orbcomm-Signale gleich aussehen. Gerade von diesen vermeintlich gleichen Signalen klappt bei einigen wenigen die Decodierung. Bei den meisten aber nicht. Es schaut in der Tat so aus, dass der OrbcommPlotter nur Signale der OG1-Satelliten decodieren kann. Die sind aber wohl schon rar geworden. Von einer Software, die auch die OG2s dekodieren kann, habe ich noch nichts gehört. Weiß von Euch da vielleicht jemand mehr?
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: Orbcomm

Beitragvon Maik » So 28. Jan 2018, 17:41

Wavecom W-Code beherrscht auch die Dekodierung von Orbcomm. Ob auch die OG2's kann ich nicht sagen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3171
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Orbcomm

Beitragvon Delfi » So 28. Jan 2018, 17:52

OK. Danke! Werde gleich mal schauen, mit welchen Receivern die Software zusammenarbeitet. Die üblichen RTL-SDR-Sticks oder HackRF wären ideal.
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: Orbcomm

Beitragvon monito » Mo 29. Jan 2018, 11:36

Hallo,

versucht es mal mit MultiPSK,

Grüße

m.
monito
Antennenhalter
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:15

Re: Orbcomm

Beitragvon Delfi » Mo 29. Jan 2018, 23:17

Mit MultiPSK scheint mein Virenscanner absolut keine Freude zu haben. Neben der aktuellen, habe ich auch den Download zweier älterer Versionen versucht. Das lässt der Virenscanner nicht zu. Er schlägt Alarm, unterbricht den Download und entfernt das bereits heruntergeladene. Zugegeben, das beunruhigt mich jetzt schon ein wenig.
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: Orbcomm

Beitragvon monito » Di 30. Jan 2018, 09:30

Hallo Delfi,

ich habe das MultiPSK seit Jahren und auch mit verschiedenen Viren-Scannern kein Problem. Ebenso ist es bei meinen Freunden, zu keinem
Problem gekommen. Du könntest Patrick mal über dein Problem berichten, bzw. in seinem Forum mal nachforschen. Mit dem Forum von
Patrick kenne ich mich nicht aus, hatte immer direkten Kontakt mit ihm. Deinem Virenscanner muß man doch beibringen können, daß dieser
die Datei doch durchlässt ?

Grüße

m.
monito
Antennenhalter
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:15

Re: Orbcomm

Beitragvon Delfi » Di 30. Jan 2018, 11:58

Hallo Monito,

Na, das klingt ja grundsätzlich ganz gut. Ich hab mir MultiPSK zumindest schon auf Youtube-Videos angeschaut und hab mir schon gedacht, dass das etwas ist, was man durchaus haben will. Danke jedenfalls für Deine Hinweise. Ich gehe dem jedenfalls nach.
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Vorherige

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast