Meteor MN1 wieder aktiv ?

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon DD9LH » Do 12. Nov 2015, 13:05

Hallo Maik...

Ich schaue mal wie das heute Abend läuft... mal sehen wie lange er durchhält ;-)

Hier ein Bild von heute Morgen...

http://www.dd9lh.de/m1pano.jpg

Am besten in ganz gross ansehen ;-)

73 Peter
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:29
Wohnort: JO44NE

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon DH1MLJ » Do 12. Nov 2015, 17:35

Coole Sache ... :-)
Was ich noch Weiß, wurde M-N1 wegen einem defekter Lageregelung ausgemustert. Was natürlich auch auf die Bakterien geht, wenn die Panele nicht mehr richtig auf die Sonne
ausgerichtet sind.....
Eine Frage noch: Ist M-N1 auf 80k LRPT geblieben oder auf 72k umgeschaltet worden, wie hier im Forum gesagt wurde ?
Ich kann momentan keine Bilder dekodieren und suche den Fehler.

73 Norbert
Nur getraut: Selbstgebaut...
Benutzeravatar
DH1MLJ
Kann den Scanner im Dunkeln bedienen
 
Beiträge: 237
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 17:42
Wohnort: Ostallgäu

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon DD9LH » Do 12. Nov 2015, 20:12

Hallo Norbert...

ich empfange ihn mit 72k...

er hat eben schön in IR gesendet... bis 19:10 war er aufzunehmen...

http://www.dd9lh.de/m1-ir.jpg

73 Peter
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:29
Wohnort: JO44NE

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon DD9LH » Fr 13. Nov 2015, 21:48

Spanien GB Überflug... man kann sogar starke Wärmequellen als helle Punke erkennen...

http://www.dd9lh.de/2015-11-13-20-14-22-677_67.jpg

und entzerrt

http://www.dd9lh.de/2015-11-13-20-14-22-677_67.rectified.jpg

73 Peter
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:29
Wohnort: JO44NE

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon DD9LH » Sa 14. Nov 2015, 22:20

Ebengrad von Spanien bis Grönland

http://www.dd9lh.de/2015-11-14-19-52-52-986_68.jpg

73 Peter
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:29
Wohnort: JO44NE

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon DD9LH » Sa 14. Nov 2015, 22:55

Das Ding wird immer besser ;-)

http://www.dd9lh.de/2015-11-14-21-35-41-896_68.jpg

73 Peter
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:29
Wohnort: JO44NE

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon pvbok » Mo 16. Nov 2015, 23:32

Hallo Leute,

neue Nachricht aus Russland
Am Montag geht M1 über 137.900 MHz Laut MCC Russian federation.

[17:06] <Vasili_ru> next test 137.900 to monday
[17:08] <Vasili_ru> can be changed monday in office time 8 - 17 MSK (Moskau Zeit)

Gruß Jo

PS: Bis jetzt hat er es noch nicht auf die neue Frequenz geschafft.
Werden wir wohl noch etwas warten müssen.
pvbok
Viertel Lambda
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:38
Wohnort: Selb/ Bayern

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon JA6UAR » Di 17. Nov 2015, 22:26

Heute immernoch auf 137.100

Hatt sich der MN1 wieder zur Seite gedreht?

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 851
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon DD9LH » Di 17. Nov 2015, 23:53

über Grönland war er wieder ok ;-=

http://www.dd9lh.de/2015-11-17-22-15-3-195_68.jpg

73 Peter
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:29
Wohnort: JO44NE

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon JA6UAR » Mi 18. Nov 2015, 11:06

Heute auch wieder alles OK

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 851
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

VorherigeNächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron