Meteor MN1 wieder aktiv ?

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon JA6UAR » Do 19. Nov 2015, 21:07

Heute immernoch die 137.100 aktiv

Abendüberflug:

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon JA6UAR » Mo 23. Nov 2015, 11:02

Überflug von Meteor MN1

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon pvbok » Di 24. Nov 2015, 14:36

Hallöchen,

weiß jemand was über M1??
Hatte für heute die Automatik laufen (24.11.) und wollte mal wieder den M1 aufnehmen.
Hat auch was aufgenommen aber es war keine Auswertung möglich.
Im MeteorDemodulator war nur ein grüner Punkt.
Habe die WAV- Datei über den IF-Recorder aufgenommen und dann über IQ-File-Wav über SDR abgespielt und dazu den
LRPTDecoder gestartet. Wie sonst eigentlich auch.
Nach dem Signal zu urteilen ist er ja noch auf der 137.100, bzgl. der Auswertung war aber das Signal nicht richtig.
Gruß Jo
pvbok
Viertel Lambda
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:38
Wohnort: Selb/ Bayern

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon JA6UAR » Di 24. Nov 2015, 21:03

Grüße

Jetzt im Überflug war alles soweit "normal"

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon pvbok » Do 26. Nov 2015, 10:37

Guten Morgen liebe Leut,

heute beim zweiten Durchgang vom M1 hat er wieder mal wo anders hingeschaut als er sollte.

Bild

Gruß Jo
pvbok
Viertel Lambda
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:38
Wohnort: Selb/ Bayern

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon Goofy78 » Fr 27. Nov 2015, 13:33

Da wirds ned langweilig bei wechselnden Perspektiven ;)
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6632
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon JA6UAR » Mi 2. Dez 2015, 11:42

Moin in die Runde

Heute waren alle 3 VIS Kanäle aktiv dadurch gibt es RGB aus der schiefen Lage

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon Maik » Mi 2. Dez 2015, 21:30

Bei den Nachtüberflügen bekommt man da aber jetzt nur noch 3 schwarze Bilder, wenn der IR Kanal fehlt. Aber das ist scheinbar so beabsichtigt, da die Sendeleistung derart schlecht im Erdschatten ist.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3240
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon JA6UAR » Fr 4. Dez 2015, 11:17

Bild von heute

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Meteor MN1 wieder aktiv ?

Beitragvon Maik » Sa 5. Dez 2015, 10:46

Gegen Mitte des Überfluges passierten leider lauter solche Aussetzer (anderes Muster im Datenstrom). Weis jemand warum das passiert ?

Bild
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3240
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

VorherigeNächste

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron