Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Beitragvon otti » Sa 5. Dez 2015, 11:35

Hallo,

es gibt passend zu Weihnachten wieder ein neues Spielzeug:
Einen neuen Freeware Decoder für die INMARSAT Aero Classic Kanäle.

Damit wird quasi die Lücke zwischen VHF ACARS, VDL Mode2 und SATCOM ACARS (ACARS über Satellit) geschlossen.

Es werden im Moment nur die Slow Speed Kanäle (600 und 1200 Baud) unterstützt, aber das ist ja besser als gar nichts :D
Unterstützung für die schnellen 10500 Baud OQPSK Kanäle wird hoffentlich bald auch folgen.

Das Programm und eine kurze Beschreibung des Projektes findet ihr hier auf der Seite von Jonathan Olds:
http://jontio.zapto.org/hda1/jaero.html

Der Autor stellt auf seiner Seite nur Installationsarchive für 32bit WINDOWS zur Verfügung.
Wer ein 64bit WINDOWS nutzt, sollte sich QT installieren und das Programm selber für 64bit compilieren.

JAERO ist recht intuitiv zu bedienen, daher gibt es eigentlich keine Anleitung dazu.

Es ist open source in C++ unter QT geschrieben. Daher theoretisch auch für Linux und Apple compilierbar.
Der Code wird auf Github gehostet, so dass andere Programmierer beim Projekt mitmachen können.

Ich schlage vor, wir nutzen diesen Thread hier für den weiteren Erfahrungsaustausch und das posten von "Erfolgserlebnissen" 8-)

Also Leute nehmt Eure L Band Empfangsanlagen wieder in Betrieb !!! :lol: :lol: :lol:

Greetz,

otti
otti
Antennenhalter
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:16

Re: Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Beitragvon JA6UAR » Sa 5. Dez 2015, 20:42

Sehr nett Otti

Habe meine Indoor Anlage wieder mal gestartet :-)

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Beitragvon otti » So 6. Dez 2015, 13:13

Gibt wieder eine neue Version mit verbessertem Flugzeug Log.
Es werden übers Internet Daten zu den gehörten Flugzeugen nachgeladen:

Siehe Screenshot

Bild

Greetz,

Otti
otti
Antennenhalter
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:16

Re: Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Beitragvon DLBB » Mo 7. Dez 2015, 21:43

Moin.

Na dann werde ich das mal versuchen auf LX zu bauen... Danke für den Tipp :D .

EDIT: Und schon auf die Nase gefallen. QUdpSocket no such file or directory. Usw. Naja...
73 de DLBB
Benutzeravatar
DLBB
Viertel Lambda
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 18:43

Re: Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Beitragvon JA6UAR » So 10. Jan 2016, 13:20

Seit heute gibt es die neue Version mit 10.5K Aero-I

Die Signale sind schwächer und die Patchantenne ist hier nur noch bedingt brauchbar.
Aber selbst aus schwachen Signalen kann der Decoder noch etwas herausholen

- SPACE WX PREDCTION FOR YR INFO :

24-HOUR OBSERVED MAXIMUMS

NO R-SCALE RADIO BLACKOUTS
NO S-SCALE SOLAR RADIATION STORMING
NO G-SCALE GEOMAGNETIC STORMING
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Beitragvon DLBB » Mo 11. Jan 2016, 20:59

DLBB hat geschrieben:Moin.

Na dann werde ich das mal versuchen auf LX zu bauen... Danke für den Tipp :D .

EDIT: Und schon auf die Nase gefallen. QUdpSocket no such file or directory. Usw. Naja...


So. Auf einem Ubuntu 15 konnte ich es bauen.

Bild

Leider ist nun wieder meine Antenne nicht startbereit. Aber etwas ist ja immer :mrgreen: .
73 de DLBB
Benutzeravatar
DLBB
Viertel Lambda
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 18:43

Re: Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Beitragvon DLBB » So 14. Feb 2016, 09:27

Moin.

und der Asiate scheint die Flugzeug-DB entfernt zu haben.Man kann sie nicht mehr über den Download-Button laden :? .
73 de DLBB
Benutzeravatar
DLBB
Viertel Lambda
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 18:43

Re: Neuer INMARSAT - Aero Decoder (Freeware)

Beitragvon JA6UAR » So 21. Feb 2016, 12:06

Hallo in die Runde

Die neue C Band Version ist nun online !

https://github.com/jontio/JAERO/release ... -setup.exe

leider fehlt mir dazu die passende Hardware :-)
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 777
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09


Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste