Seite 2 von 2

Re: Satelliten Absturzmeldung: GOCE

BeitragVerfasst: Mi 21. Okt 2009, 20:10
von Maik
Ich hatte vorhin im Überflug zwischen 18:44-18:52MESZ 74°Elv. mal geschaut. Da ich weiter östlicher wohne als ihr, war es schon "relativ" dunkel hier.

Re: Satelliten Absturzmeldung: GOCE

BeitragVerfasst: Mi 21. Okt 2009, 20:45
von Lutz
Habe das gerade mal mit ASTROSAT für Deinen Standort durchgeschaut. Die Sonne war knapp 9 Grad unter Horizont. So dunkel ist das noch nicht. Bei diesem Sonnenstand kann man MIR und ISS sehen, aber weniger so kleine Sats. Der kommt schon noch wieder.

Lutz

Re: Satelliten Absturzmeldung: GOCE

BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2009, 17:35
von Goofy78
Neues von Goce. Die Inbetriebnahme und Kalibrierung wurde abgeschlossen.
Die Verantwortung für die GOCE - Mission wurde offiziell von dem ESA-Projektleiter Danilo Muzi, verantwortlich für die Entwicklungsphase, an den ESA-Mission-GOCE-Manager Rune Floberghagen, verantwortlich für die Betriebsphase, bei einer Zeremonie im Zentrum der ESA für Erdbeobachtung (ESRIN) in Frascati, Italien am 23,11,2009 übertragen.

Quelle: ESA

Dazu Artikel der ESA. (engl.)