Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Alles rund um das Thema visuelle Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon JA6UAR » So 9. Mär 2014, 22:36

Hatte heute etwas mit der DSLR am Nachthimmel probiert, dabei habe ich einen sehr schnellen Sat mit auf dem Bild.
bei meiner Nachforschung kam der Telstar 14R Tk dabei raus. Mir kam der Sat sehr viel schneller als die ISS vor.
Wenn ich falsch liege , bitte berichtigen :-)

Flugrichtung war W-> O Elv. ca. 70° Zeit 18:58 Uhr

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon Maik » Mo 10. Mär 2014, 16:21

Die #37604 ist ein Tank einer Briz-M Aufstiegsstufe von einer Proton. Das ist so eine kleine Kugel wie man oben auf der Briz-M sehen kann.

Bild

Die Helligkeit wird mit 5.0 mag (als Schätzwert aus den Abmessungen) angebenen. Das ist natürlich nicht besonder hell, aber wenn ich mir dein Foto mit den vielen Sternen im Hintergrund ansehe, könnte das schon passen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3294
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon JA6UAR » Do 13. Mär 2014, 01:24

Ok thx Maik für die Info !
Mein Ziel war eigentlich ein Iridium flare, leider habe ich den nicht auf dem Bild...
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon JA6UAR » Fr 18. Apr 2014, 21:56

heute hatt es geklappt mit dem Flare

Iridium 65 war mit ca -5 mag zu sehen

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon Goofy78 » Di 7. Jul 2015, 05:20

Schade das hier die ganzen schönen Bilder weg sind, da bildercache.de geschlossen wurde.

Ich habe mal mit einer kleinen Kamera ein wenig den Mond fotografiert, das Ergebnis seht Ihr hier.

So kann man natürlich auch fotografieren (da ich den Timeindex von YT nutze um gleich zu dem Beitrag zu gelangen, funktioniert das direkte anschauen des Videos hier leider nicht, bitte auf den Link klicken):

https://www.youtube.com/watch?v=IuF4lOmzxT8?t=14m5s
(Sternstunde - Das Astronomiemagazin - Thema Mondfotografie Ausgabe JULI 2015)
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Juni und Juli
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6958
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon JA6UAR » So 12. Jul 2015, 13:51

Hatte gestern die Gelegenheit genutzt und die Cam in den Garten gestellt

leider gehen die schwachen Satellitenspuren beim Foto stitching verloren

Bild

hier ein Detailbild mit 2 Sats

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon Maik » So 12. Jul 2015, 18:37

Auf dem Detailbild schaut es so aus als sehe man da einen Schweif eines Kometen. ;)
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3294
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon Goofy78 » Fr 31. Jul 2015, 23:20

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Juni und Juli
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6958
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon JA6UAR » Sa 1. Aug 2015, 16:25

feine "Mond"bilder Daniel :-)
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Astro-/Satelliten-/ISS-Fotografie

Beitragvon JA6UAR » So 2. Aug 2015, 00:39

Heute habe ich wieder einen Iridiumflare probiert

Hier ist Iridium 13 gegen 23:54 Uhr LT zu sehen

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

VorherigeNächste

Zurück zu Visuelle Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast