Iridium Flare fotografieren

Alles rund um das Thema visuelle Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Iridium Flare fotografieren

Beitragvon JA6UAR » Mo 21. Dez 2009, 15:38

So hier noch einmal ein Bild vin Iridium 95 , welches schon damals im Uploader zu sehen war. Aufgenommen mit einer Cannon IXUS 960 IS, bei ISO 400 und 15 sec Belichtungszeit, um so eine Foto zu machen benötigt man die genaue Uhrzeit!!! also am besten Funkuhr mitnehmen! , Himmelsrichtung und Elevation des des Iridium Flare, und ein Stativ. An der Cam sollte die Belichtungszeit, so hoch wie möglich, und die ISO zwischen 200 und 400 eingestellt werden, Blitz deaktiviren!! und los gehts... :-)

Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 866
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:09

Re: Iridium Flare fotografieren

Beitragvon JA6UAR » Di 16. Jul 2013, 23:36

Hallo habe mich wieder einmal mit Astro Fotos beschäftigt und wieder Flares fotografiert, hier ein erstes Foto...

Bild

und noch ein "halber" Flare :-)

Bild
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 866
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:09

Re: Iridium Flare fotografieren

Beitragvon Martl » Mi 17. Jul 2013, 17:32

Tolle Bilder! Mit welcher Kamera hast du die Fotos gemacht?
Martl
 

Re: Iridium Flare fotografieren

Beitragvon JA6UAR » Mi 17. Jul 2013, 20:16

Grüße

Die Fotos sind mit einer Cannon EOS 1100 DSLR mit einem TOKINA Fisheye 10-17 3,5-4,5 DX Objektiv gemacht .

Belichtung lag bei 30 sec
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 866
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:09


Zurück zu Visuelle Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron