Astrosat

Alles rund um das Thema visuelle Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Astrosat

Beitragvon Maik » Sa 2. Jan 2010, 18:30

Schon länger ist mir aufgefallen das mein geliebtes Programm Astrosat nur maximal 10.000 Bahnelemente einlesen kann. Da es nun schon mehr als 14.000 Bahnelemente gibt, konnte man bisher immer nur mit einem Teil davon in Astrosat arbeiten, was mich immer etwas geärgert hat. Gestern habe ich mal dem Autor Rainer Kracht das Problem erläutert und promt hat er die Anzahl auf 20.000 Bahnelemte in Astrosat erhöht. Im Moment weiss ich nicht wie lange er braucht um die neue EXE online zu stellen. Wer Interesse hat kann sie auch von mir bekommen.

Gruß, Maik
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3285
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Astrosat

Beitragvon Lutz » So 10. Jan 2010, 16:48

Hallo Maik,

weißt Du, ob Deine Version zeitlich "unendlich" gilt ? Ich weiß, daß Rainer auf seiner Downloadseite immer zeitlich begrenzte (so ein oder zwei Jahre) Versionen eingestellt hatte.

Gruß
Lutz
Lutz
 

Re: Astrosat

Beitragvon Maik » Mo 11. Jan 2010, 00:29

Von einer zeitlich begrenzten Version habe ich ja noch nie gehört. Was erscheint den wenn die Zeit um ist ? "Bitte besorgen sie sich die Vollversion" !?
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3285
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Astrosat

Beitragvon Lutz » Mo 11. Jan 2010, 10:50

Das war wahrscheinlich noch aus der Zeit, wo er aktiv das Programm weiterentwickelt hatte. Da wollte er wahrscheinlich nicht, daß veraltete Versionen zu lange im Umlauf sind.

Das Programm nahm z.B. ab 01.01.2004 nicht mehr das aktuelle Datum an und es wurden nur Vorausberechnungen für Zeiten in der Vergangenheit durchgeführt.

Ich hatte auch schon damals von Rainer eine "freie" Version bekommen.

Lutz
Lutz
 

Re: Astrosat

Beitragvon Maik » Mo 11. Jan 2010, 18:01

Ein kleines Jahr-2000-Problem hatte ja Astrosat damals auch. Es wurde aber wie man es vom Rainer kennt sehr schnell behoben.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3285
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Astrosat

Beitragvon Lutz » Sa 1. Jan 2011, 16:42

Frohes neues Jahr.

Jetzt ist mein Astrosat auch ausgestiegen. Es startet jetzt mit 01.01.2010 an. Manuelle Datumseinagbe 01.01.2011 nimmt er nicht und geht zu 2010.
Manuell Datum 31.12.2010 eingeben und "nächsten Tag" anwählen geht. Dann habe ich den 01.01.2011.

Gruß
Lutz
Lutz
 

Re: Astrosat

Beitragvon Maik » Sa 1. Jan 2011, 17:22

Von mir auch frohes neues Jahr !

Also mein Astrosat habe ich gerade probiert. Es läuft mit 2011 ohne Probleme. Lade dir mal nur die aktuellste Exe runter.

http://www.rkracht.de/astrosat/astrosat.exe
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3285
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09


Zurück zu Visuelle Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste