Tracking- und Funksoftware (auch für Handy und Tablets)

Alles rund um das Thema visuelle Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon Goofy78 » Fr 2. Aug 2013, 16:54

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Juni und Juli
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6958
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon Goofy78 » Mi 12. Feb 2014, 17:59

Für alle Android-Besitzer hier mal etwas Software die ihr Euch zulegen könnt. Bitte immer beachten wenn ihr den Tablet oder das Handy mit Android benutzt welche Zugriffsrechte das Programm möchte. Ich habe die Apps auf einem Tablett in dem ich keine SIM-Karte gesteckt habe. Ich schreibe hier auch Apps rein welche man getrost vergessen kann weil die nix taugen. Wer andere Erfahrung damit gemacht hat kann ja was dazu posten. Die hier vorgestellten Versionen sollten kostenlos sein! Zum einfacheren Download für die Leute die gerade das hier am PC lesen und eine App installieren wollen, bzw. d. Beschreibung lesen stelle ich den QR-Code unter das jeweilige Prog.

Satellite Locator
GPS anschalten, Kamera an - Tablet oder Handykamera Richtung Himmel halten und staunen... Leider nur GEOs.

    Bild


Satellite Tracker
2D und 3D Ansicht bietet dieser Tracker.

    Bild


Satellite AR
Währe eigentlich eine schöne Sache, Kamera zum Himmel halten und schauen wo gerade welcher Satellit langfliegt. Bzw. Kamera auf ein Objekt halten und sehen was es ist. Allerdings gibt es da wohl seit 2011 keine Programmverbesserung mehr.

    Bild


Satellite View
Satelliten Tracking, Sats können aus einer Liste ausgewählt und die Position im Orbit angezeigt werden.

    Bild


ISS Detektor
Funktioniert sehr gut zum Tracken der ISS. Diese APP macht das was der Name verspricht, nicht mehr und nicht weniger.

    Bild


3D Satellite Tracker
★ trackt Satelliten in Echtzeit.
★ zeigt die letzte Bahn des Satelliten
★ vergrößerbare Map
★ Anzeige einer Flugbahn für die nächsten 8 Stunden

    Bild

Es lohnt ein Blick darauf.


SatCalc Free Satellite Finder
App zum Berechnen von Bahndaten eines Satelliten (aus einer Liste).

    Bild


Sat Finder
Sehr gut gemachtes Programm um seine Schüssel richtig zu positionieren. Zeigt die Position der TV Satelliten. Nutzt die Kamera.

    Bild


Satellite Check - GPS-Status
Hier erhält man Statusinformationen zu den GPS-Satelliten. App ist in deutsch.

    Bild


Sat Dish Lite
Zum Auffinden von GEO TV-Satelliten. Kostenlose version hat halt weniger Funktionen und beinhaltet Sats die nicht mehr aktuell sind.

    Bild
Zuletzt geändert von Goofy78 am Do 13. Feb 2014, 20:10, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Weitere Apps hinzugefügt, QR-Codes in einheitliche Form gebracht
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Juni und Juli
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6958
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon JA6UAR » Sa 15. Feb 2014, 23:30

Grüße noch ein Nachtrag...

Ich habe meinen alten XP Lappi jetzt mit Windows 7 laufen und bin gerade dabei alle Funkprogramme zu installieren.
Nachdem ich 0SXSAT installiert habe (alte Version) hatte ich ebenfalls diese Fehlermeldung wie Maik.

Ich konnte jetzt das Problem beheben (ähnlich wie bei Goofy78) indem ich das Program im "XP-Kompatibilitätsmodus SP3" als "Administrator" ausgeführt habe.
bis jetzt läuft die alte 0SXSAT Version Fehlerfrei auf Win 7. Nur die Sprachdatei habe ich noch nicht ausprobiert...
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon Maik » So 16. Feb 2014, 19:30

Die neuste Version von 0SXSAT läuft ohne Probleme auf Vista und Win7 bei mir ohne am Kompatibilitätsmodus rumzuspielen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3294
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon Goofy78 » Mo 17. Feb 2014, 01:50

Hi Alex ich mag die neueren Versionen auch nicht, finde das alte optisch bei mir in der Auflösung schöner. Dswegen ist der Kompatibilitäzsmodus da die Lösung. Is ja auch kein Ding.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Juni und Juli
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6958
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon JA6UAR » Mo 17. Feb 2014, 17:57

Grüße

Ja genau ich wollte ja auch die alte Version wieder installieren , weil die neuere Version eine andere Aufteilung hatt.
Auf dem 15" Display vom Lappi ist die Kopfzeile der neuen 0SXSAT Version sehr zusammengedrückt und mir zu unübersichtlich.

Der Kompatibilitätsmodus von Vista/Win 7 ist ja dafür auch gedacht um alte XP-Programme weiter zu nutzen.
(funktioniert leider nicht bei allen Programmen)
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon Maik » Di 17. Feb 2015, 19:21

Ein SSTV Dekoder als App für Android, der sogar via Micro dekodieren kann.

Robot36 - SSTV Bild Dekodierer

Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3294
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon Goofy78 » Di 17. Feb 2015, 20:00

Das is ja cool! Gerade wenn man unterwegs ist nur mit einem Scanner bewaffnet kann man dann direkt das Bild im Forum posten.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Juni und Juli
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6958
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon JA6UAR » Mi 18. Feb 2015, 20:23

Grüße oh hab es auch grade mal mit PC und Smartphone probiert, geht super über das Telefonmicro
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Satellitentrackingsoftware (auch fürs Handy)

Beitragvon JA6UAR » Do 19. Feb 2015, 12:46

Hatte heute auch noch die App zum Senden probiert :-) nennt sich "SSTV Encoder "

Damit kann man nun seine Handybilder auch gleich über eine Funkgerät verbreiten :-) ich sag nur old school
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 870
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

VorherigeNächste

Zurück zu Visuelle Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron