Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

Alles über Antennen, Empfänger, Zubehör und mehr.

Moderator: Goofy78

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

Beitragvon Enager » Sa 18. Jul 2015, 19:36

Das Equipment der Wetterstation Hohenwalde:

Eigenbau QFH-Antenne,
angeschlossen an einen RTL2832u SDR-Stick mit R820T Tuner,
eigentlicher Empfänger: Banana-Pi mit GnuRadio Empfängerprogrammen, gesteuert durch unter Lazarus geschriebene Software.

Da die Wetterstationssensoren auch funken:
Alle Sensoren arbeiten auf 433,92MHz, entsprechend mit einem HFS300 Sendemodul ausgestattet.
Auf der Gegenseite arbeitet ein Eigenbauempfänger mit Original HFS301 Empfänger aus einem alten WS2500-PC.
Enager
Antennenhalter
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 18. Jul 2015, 18:32

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

Beitragvon Astro_Luke » Do 7. Jan 2016, 16:17

QTH : 76297 Stutensee (Baden Württemberg)

Empfänger :

- RTL SDR Stick
- AOR AR8600 DX

Antennen :

- 2m GP (Eigenbau)
- 137 MHz Turnstile/Kreuzdipol (Eigenbau)
- Regenschirmantenne (Eigenbau, außer Betrieb)
- Breitbandantenne 50 - 2000 MHz (gekauft, außer Betrieb)
- Yagi 70cm

Mast (e) :

- 6m Fahnenmast
- 6m Kurbelmast

Zubehör :

- Fernspeiseweiche
- Fsw 1000
- BVV-250
- Stromversorgung für VV
- DC-Blocker
- Vorverstärker (DVB-T)
- diverse Kabel, Adapter, ...
Benutzeravatar
Astro_Luke
Antennenhalter
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 19:29
Wohnort: 76297 Stutensee / Baden-Württemberg

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

Beitragvon Peschmi » So 15. Mai 2016, 11:53

Moinsen...
Soo, an anderer stelle im Forum hab ich mich ja schon vorgestellt.

Mein QTH: Neustadt (Dosse), ca. 80 km nord-westlich von Berlin.
Koordinaten: 52° 52′ N , 12° 26′ O , 35 müNN

Mein Equipment: x64 basierter Rechner mit Windows 10 Betriebssystem
DVB-T + DAB + FM USB-Stick mit RTL2832U Chip
Software SDR# inkl. Meteor-Demodulator sowie Smooth Meteor um die Meteorbilder zu "entzerren"
für die Stellitenverfolgung: Orbitron
für die NOAA Wettersatelliten: WXtoImg
als Antenne nutze ich zur Zeit eine SKYSCAN MK II mit einem Frequenzbereich von 25 - 1300 MHz
Impedance: 50 Ohm, Länge 64 cm, 4m RG-58 Kabel mit BNC Stecker.

Ich weiß, bevor ich "Schimpfe" bekomme: Die Antenne gehört eigentlich auf den höchsten Punkt des Hauses, logischerweise das Dach, oder freistehend auf einen Mast montiert, wenn möglich mit freier Sicht in alle Richtungen.
Da ich hier allderdings die Möglichkeit nicht habe, die Antenne auf'm Dach zu montieren, da Vermieter was dagegen hat und ich hier in der 2. Etage von dreien wohne (quasi mitten drin), bleibt mir also nur das Fensterbrett mit Sich von Nord-Osten über Osten nach Südosten. Und so bleiben störende Einflüsse durch die örtlichen Gegebenheiten und umliegende Bebauung leider nicht aus. Aber für private Zwecke reicht das allemal.

In diesem Sinne... schönes Pfingstwochenende wünsche ich euch.

Peter
Peschmi
Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Mai 2016, 20:55

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

Beitragvon Manu » Sa 23. Jul 2016, 02:53

Hallo Zusammen!

Hier meine Ausrüstung:

Scanner:
Albrecht AE300 (1996)
Yaesu VR-5000
AOR AR-5000 Bogner
ICOM R7000
RTL - SDR Stick
Perseus SDR
HackRF One SDR

KW:
Telefunken E1501

Funkgeräte:
PRC-77A
SE-412
Racal VRQ-317 Jaguar

Antenne:
Sirio SD3000 N
TRIVEC AVANT 2055-3

Eingangsverstärker:
Watkins 2.0 - 4.0 GHZ (S-Band)
Elekluft 10 - 640 MHZ

Bandpassfilter:
200 - 400 MHZ einstellbar (TX/RX)

Upconverter:
Noo Elec Ham It Up v1.3

Messplatz:
HF Generator HP 8640B Opt. 3
Frequenzzähler HP 5334B
Spectrum Analyzer DSA-815 TG
Oszilloskop WaveAce 214 100 MHZ

diverse Messbrücken, Richtkoppler, Dämpfungsglieder, Datenlogger, Verstärker und viel Kleinmaterial.

Und noch ein paar CB Funkgeräte, wobei ich eher selten am CB Funk zu hören bin.

In den letzten Jahren hat sich einiges angesammelt. Die gelisteten Funkgeräte sind Sammlerstücke, aber alle voll Funktionsfähig. In Betrieb habe ich sie sehr selten.

Da ich auch vor kurzem umgezogen bin, ist noch nicht alles aufgebaut.

Was ich noch gerne hätte, wäre eine gute S-Band Antenne. Bin schon seit einiger Zeit auf der Suche.

Lg Manu
Benutzeravatar
Manu
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 23:38

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

Beitragvon Rodrigo » Sa 27. Aug 2016, 22:29

Hallo Funkfreunde,

QTH:

Ostwestfalen

Austattung:

Yaesu FRG 100
AOR AR 2000
Icom IC-R6
Comax Telereader
MFJ-462B Multi-Reader
Pervisell SkySpy
JPS Anc-4 Noise Canceller
Kinetic sbs-1 mit GAS Active Display
Diverse Software Decoder
Terratec RTL-SDR mit E4000
SDR#
VV-75 Bogerfunk


Antennen:

Ara 60 Dressler
ADDX Magnetic Loop Charly Hardt
ADS-B Antenne mit Kuhne 1090 preamp
T&TCapsat Messenger Panel Antenne
Diverse Aufsteckantennen für (fast) alle Wellenbereiche

Gruß Rodrigo
Rodrigo
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: So 21. Aug 2016, 21:19

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

Beitragvon Spyke » Mi 26. Okt 2016, 23:05

Guten Abend zusammen!

Hier eine kleine Übersicht meiner Funk-Anlage

Sende-Empfänger:
-Kenwood TS570d
-Icom IC-251E
-Icom IC-290E
-Yaesu FT-780R
-Yaesu FTM100
-Maas AMT-920-UV
-Motorola MC micro
-Baofeng GT5R+
-Retevis RT3
-Marconi 10GHZ TX LNB 240mW in 60cm Schüssel
-CRT SS 6900N
-Red Pitaya SDR + VHF Transverter

Empfänger:
-Bearcat UBC355CLT
-RTL SDR Stick
-RTL SDR Stick mit UP Converter
-Albrecht AE50H
-13cm ATV Converter
-3cm RX LNB

Antennen:
-Solacon A99
-X300
-X30 x2
-13cm mini YAGI(ATV RX)
-60cm Schüssel (ATV TX)
-40cm Schüssel(ATV RX)
-Scanner Muliband antenne
-CB Magnetfuß für 10 Stadt Relai
-HB9CV
-ABY7LB
-Conrad Rotor AZ mit Kompass Modul
-Conrad Rotor EL umbau
-80m mono band Dipol 2x19,8m
-25m Wire
-DK7ZB Yagi 7el. 432Mhz 1Meter Boom
-DK7ZB Yagi 4el. 144Mhz 1Meter Boom

ENDE!!!!

ES wird aber noch mehr kommen :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
Spyke
Neuling
 
Beiträge: 13
Registriert: So 23. Okt 2016, 13:18
Wohnort: Hannover

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

Beitragvon Delfi » So 28. Jan 2018, 00:41

Hallo beisammen.

QTH: Lienz, Osttirol und Steyr Oberösterreich

Mein Empfangsequipment wechselt eigentlich laufend.

An Empfängern nutze ich:
Yaesu VR-5000
Yaesu FRG100
R2FX (NOAA-Empfänger)
RTL-SDR-Sticks für DAB+, umlaufende Satelliten,...
Div. Sat-Receiver, DAB+-Geräte, DVB-T/T2-Receiver,...

Antennen:
Lienz:
Derzeit an die 10 Stück-Sat-Antennen von 35 cm bis 3,1 m Durchmesser, teilweise drehbar, für C-, Ku- und Ka-Band 19,7-20,2 GHz und 21,2-22,2 GHz
UHF-Zwillingsantenne für DVB-T2
VHF-Band 3-Zwilling (Kathrein AV12) für DAB+
Groundplane
Weitere Antennen nach Bedarf

Steyr:
Andrew 4,5-m-Antenne für C- und Ku-Band, Zweiachssteuerung.
Zwillingsantennen für DAB+ und DVB-T/T2
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Vorherige

Zurück zu Funk-Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron