AOR 5000 lebt weiter !

Alles über Antennen, Empfänger, Zubehör und mehr.

Moderator: Goofy78

AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon hs68or » So 2. Aug 2009, 12:29

Nachdem eigentlich die Produktion des Stations-Empfängers AOR 5000 eingestellt worden ist, gibt es nun lt. neuester Ausgabe des Funk-Amateur`s eine "Wiederbelegung" des Kultscanners mit einer Kleinserie von 500 Stück. Hintergrund ist wohl eine Verzögerung bei der Entwicklung / Herstellung des Nachfolgegerätes.
Angeblich soll es irgendwann nächstes Jahr erste Informationen zum Nachfolger geben.
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1044
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon Nils » Do 17. Sep 2009, 12:07

Gibt es schon genaueres inzwischen ?`
Wäre durchaus interessant..

Gruß, Nils
Nils
 

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon hs68or » Sa 10. Jul 2010, 16:31

Der Nachfolger AOR 5001D kommt bald !!!
Erste PDF-Infos und ein Bild zum Nachfolger des AOR 5000 gibt es jetzt bei www.thiecom.de !

http://www.thiecom.de/ar5001d.jpg
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1044
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon Maik » Sa 10. Jul 2010, 17:27

Hier die PDF mit den sensationellen Details.

- Frequenzbereich von 40kHz bis 3.15GHz
- Audio Mitschnitt bis 8 Stunden auf SD-Card im WAV-Format
- FFT Signal Analyzer bis 10MHz breite auf dem Display
- Dual-Channel-Empfang innerhalb von ± 5 MHz
- gleichzeitiger Empfang auf HF (unter 25MHz) und VHF-UHF (über 25MHz) Frequenzen
- analoger FM-Video-Demodulator mit Cinch-Ausgang
- optionales Digital I/Q Board

Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3341
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon Maik » Sa 10. Jul 2010, 18:37

Wer nur eine reine Black-Box (PC-Empfänger) haben will ist mit dem AR2300 auch gut bedient. Er hat die gleichen Spezifikationen.

Hier die PDF dazu.

Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3341
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon hs68or » Do 12. Aug 2010, 23:00

Wer damit liebäugelt sich einen AOR 5001 zu kaufen, kann schon mal das Geld vom Sparbuch holen ! thiecom.de vermeldet heute schlicht und einfach, das der AOR 5001 " da ist " ! Preise nannte Hr. Thieking noch nicht.
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1044
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon Maik » Mi 8. Sep 2010, 16:12

Bogerfunk teilte mir heute mit, dass die ersten AR5001-DX zum Verkauf bereit stehen würden. Der aktuelle Preis ist 3.459,00 Euro inkl. Mwst.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3341
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon hs68or » Mi 8. Sep 2010, 23:20

In der aktuellen Ausgabe des "Funkamateur" 9/2010 vermeldet Bogerfunk in einer kleinen Anzeige auf Seite 973, das der AOR 5001 DX sofort lieferbar ist. Ein Preis wird hier nicht genannt.
Vielleicht wird der eine oder andere Funkhändler den von @Maik erwähnten Preis später mal unterbieten.
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1044
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon hs68or » Fr 25. Mär 2011, 16:12

In der April-Ausgabe des "Funkamateur" gibt es einen mehrseitigen Bericht zum AOR 5001 !
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1044
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: AOR 5000 lebt weiter !

Beitragvon hs68or » Sa 5. Okt 2013, 22:18

Ich möchte zum Thema AOR nicht extra einen neuen Thread aufmachen !

Offenbar hat der AOR 5001 einen Nachfolger, im neuesten Funkamateur gibt es dazu einen kleinen Artikel. So wie es ausschaut nix wirklich neues, nur das dieser bis 6 Ghz wohl geht. Preis: etwa um die 7500 Dollar
http://www.universal-radio.com/catalog/ ... /6045.html
http://www.aorusa.com/receivers/ar6000.html
http://cq-amateur-radio.com/cq_highligh ... r6000.html
http://www.hamradio.com/detail.cfm?pid=71-001449
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1044
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08


Zurück zu Funk-Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast