Diskussion über das RTL-SDR

Alles über Antennen, Empfänger, Zubehör und mehr.

Moderator: Goofy78

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon Lenux » Mi 13. Mär 2013, 23:37

Moin!

Nicht ganz zum Thema, aber hier setzt ein Hackerspace in den Niederlanden den Stick zum Wetterballon tracken ein. Ich weiß immer noch nicht, was die unbedingt mit 2MHz Bandbreite und der kleinen Gnuppsel-Antenne machen wollen, aber naja ;) Schauts euch doch mal an! Hak5 ist an sich immer eine recht interessante Sendung/Podcast (wobei sie in den letzten Ausgaben etwas nachgelassen haben).

Hier gehts zum Youtube-Video.

Schöne Grüße
Laut Goofy78 an Allem Schuld. ;)
Benutzeravatar
Lenux
Administrator
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:23

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon Maik » Do 14. Mär 2013, 00:54

Der Ballon hat wohl im 433-434MHz ISM-Band einen Sender gehabt der in RTTY ne Art Telemetrie gesendet hat. Ich versteh nur nicht warum am Anfang das Signal eine Drift hatte.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3240
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon Lenux » Do 14. Mär 2013, 01:13

Er sagt, dass sich der Stick erwärmt (was ja auch stimmt) und da das Signal so "dünn" ist, merkt man den Drift sehr stark. RTTY ist wirklich das Telemetrie-Protokoll. Gesendet wird mit 10mW (wahrscheinlich ein RFM-12 Modul - in Verbindung mit irgend einem Mikrocontroller). Das ist so die typische Anwendung, die damit gemacht wird.
Laut Goofy78 an Allem Schuld. ;)
Benutzeravatar
Lenux
Administrator
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:23

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon Maik » Do 14. Mär 2013, 13:10

Aber für nur 10mW war das Signal über die zweckentfremdete Stummelantenne sehr stark. Schon bei einen AFu-Ballon der deutlich mehr Sendeleistung fährt nimmt man Richtantennen zur Verfolgung. Ich trau dem Ganzen nicht wirklich. ;)
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3240
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon Lenux » Do 14. Mär 2013, 17:12

Maik hat geschrieben:Aber für nur 10mW war das Signal über die zweckentfremdete Stummelantenne sehr stark. Schon bei einen AFu-Ballon der deutlich mehr Sendeleistung fährt nimmt man Richtantennen zur Verfolgung. Ich trau dem Ganzen nicht wirklich. ;)


Sag ich ja ;) Ich denke auch mal, dass eher die RFM-22BP Module genommen haben. Die können soweit ich weiß mit ein paar kleineren Modifikationen mit bis zu 5W senden. Aber dann wäre es immer noch nicht mit so einer kleinen Antenne empfangbar. Obwohl ich mal den Stratus von N-28 und N-29 mal mit einer Gummiantenne empfangen habe.

Schöne Grüße
Laut Goofy78 an Allem Schuld. ;)
Benutzeravatar
Lenux
Administrator
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:23

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon JA6UAR » So 24. Mär 2013, 00:30

Habe heute eine Info bekommen, das es wieder neue Hardware für das RTL SDR gibt um Kurzwelle zu empfangen

genaue Info´s wie das genau funktioniert habe ich nicht, aber ein Video ganz unten erklärt das Funktionsprinzip

http://www.ebay.de/itm/Ham-It-Up-v1-0-R ... a3856#shId


http://www.youtube.com/watch?v=Rnof4xGk ... r_embedded

hier scheinbar die selbe Hardware in Verbindung mit SDR touch ...

http://www.youtube.com/watch?v=QArle2hHO54
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon hs68or » Mo 10. Jun 2013, 20:14

Ich hoffe mal, ich bin hier im richtigen Thread gelandet. Nach langem Hin und Her hab ich mich entschlossen, auch so einen Stick zu erwerben um das eine oder andere Interessante zu empfangen. Dank Alex seiner Anregungen und Maiks Verständnis und Ausdauer einem PC-Laien wie mir die SW-Installationen zu erklären, habe ich es geschafft, den Stick so "hinzubiegen", das er etwas mehr anzeigt als das gute alte Flightradar 24.
Erste Erfolge konnte ich bereits verbuchen, eine andere Antenne als auch der Spezialadapter, um auf BNC zu kommen, sind bereits bestellt. Eventuelle Empfangserfolge dann demnächst hier.. 8-)
Benutzeravatar
hs68or
Im Forum zu Hause
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:08

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon Goofy78 » Mo 10. Jun 2013, 21:52

Hallo Heiko, wenn Du dann die andere Antenne nutzen kannst wirst Du sehr viel bessere Leistungen erzielen, Habe gerade für die 1090MHz eine gebaut bekommen (danke Alex) und es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Auch mit den anderen Antennen per Adapter erzielt man mit dem Stick sehr gute Ergebnisse. Schön das Du es nun auch in Gang gebracht hast ;)

LG Daniel
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6632
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Diskussion über das RTL-SDR

Beitragvon JA6UAR » Mo 10. Jun 2013, 23:28

Grüße Heiko , viel Spass mit dem RTL SDR hast dich ja doch noch überreden lassen :-)

mal abwarten was die Zukunft noch für Plugins bringt...
Benutzeravatar
JA6UAR
Hört die Flöhe im Äther husten
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:09

Neuer RTL-SDR Treiber für SDR Sharp

Beitragvon DD9LH » Mi 4. Feb 2015, 07:43

Neuer Standardtreiber für SDRSharp mit Decimation und weiteren Einstellungen...

Bild

Einfach in das Sharpsdr Verzeichnis entpacken und alte Dateien überschreiben....

Download:
http://www.rtl-sdr.ru/page/novaja-modifikacija-sdr-rtls-sdr-drajvera
Zuletzt geändert von Goofy78 am Mi 4. Feb 2015, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Hierher verschoben.
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:29
Wohnort: JO44NE

VorherigeNächste

Zurück zu Funk-Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron