Seite 1 von 3

Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: Sa 17. Nov 2012, 16:19
von Maik
Dieses Thema gibt allen Forum-Mitgliedern die Möglichkeit, ihren Standort und das benutzte Funk-Equipment in einem kurzen Text vorzustellen. Dies soll eine allgemeine Übersicht sein, so dass jeder vom anderen einschätzen kann wo jeweils dessen Möglichkeiten liegen. Ich bitte darum das jedes Forum-Mitglied nur jeweils einen Eintrag für sich hier in Anspruch nimmt. Wenn sich einmal was verändert haben sollte, kann jeder seinen eigenen Eintrag editieren und den Text ergänzen. Vielen Dank.

QTH:
Dresden, Sachsen (51.03°N, 13.78°O, 114m ü.NN)

Empfänger:
AOR AR8000
AOR AR8200 Mk3
ICOM R20
Yaesu VR-500
R2FX (137MHz Wettersatelliten-Empfänger)
FunCubeDongle und RTL-SDR

Antennen:
Rundstrahler 2-m Groundplane von Winkler
UHF MilSat Antennen AV2040-3 und AV2055-3
4el. Yagi für 260MHz (Eigenbau)
6el. Yagi für 436MHz (Eigenbau)

Zubehör:
Vorverstärker (5-862MHz) (ursprünglich für DVB-T)
Antennen-Splitter/Combiner SP-3 von RF-Systems
Fernspeiseweiche MKU BT 270 von Kuhne electronic
UKW-Sperrfilter von Seipelt

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 11:01
von omue
QTH
Landsberg ( Sachsen Anhalt ) 105m ü NN

Empfänger
AOR AR 5000
AOR AR 8200
Uniden UBC3000XLT

Antennen
5,5m Vertikal Antenne 0 bis 30 MHZ ( umgebaute CB Antenne )
x50 unter Dach
x5000 unter Dach
4 Elemente Yagi 260MHZ (Eigenbau)
Worldspace Antenne für Inmarsat
5 Sat Antennen 40cm bis 1,2 m ( für TV )
2 Breitband Yagi für DVB-T und analog TV ( 21 TV Sender )
1,2m Yagi für 23 cm unter Dach für DB0HEX ( WIMO mit Kuhne VV )

Zubehör
mehrere Vorverstärker
SDU 5000

Sonstiges
1 Beagle und 1 Mops :D

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 15:47
von hs68or
QTH: nordöstlich von Berlin
Stand: 15.03.2019
Empfänger:
Icom IC R 30
Uniden Bearcat 785 XLT
Nooelec SDR

Antennen:
260 Mhz HB9CV (Winkler)
Trivec AV 2040/2
Mobilantenne mit Magnetfuss



Zubehör:
Celwave-4fach-Splitter
VV zweistufig von TGN für SatCom
VV von TGN für Inmarsat
JIM M75 Aufsteck-Vorverstärker

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: Mo 19. Nov 2012, 20:32
von Reto
QTH:
Kanton Bern, Schweiz

Empfänger:
Icom IC-R20
AOR AR3000A
Albrecht AE-230H
FunCubeDongle und RTL-SDR
microADSB und Mode-S Beast

Antennen:
6-Element Yagi für 436 MHz
4-Element Yagi für 260 MHz
2-Meter Groundplane

Zubehör
Breitbandvorverstärker "BVV-250"
Viele Kabel und Adapter :)

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: Mo 19. Nov 2012, 20:35
von JA6UAR
Hier ein Überblick von meiner genutzten Technik

QTH: Zwickau /Saxon

Empfänger:
-AOR AR8200 Mk3
-Uniden UBC3500XLT
-Uniden UBC3000XLT
-R2FX für NOAA
-RTL SDR
-REXON RL-501
-PAN AT-18
-Motorola MC
-Albrecht AE50H
-Mode S "Beast"

Antennen:
-2m GP
-4el. Yagi für 250MHz
-6el. Yagi für 430MHz
-5el. Yagi für 430 Mhz
-80cm Offset Inmar
-GP 250 Mhz
-5/8 GP 1090 Mhz
-137 Mhz Turnstyle

Zubehör:
-1,5 Ghz VV Inmar

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2013, 08:52
von Beorn
Standort: Dresden (Kleinzschachwitz)/Sachsen

An Empfängern stehen hier:
  • AOR AR8200
  • FunCubePRO
  • RTL-SDR

An Antennen:
  • D2000A Discone Frequenzbereich: 0.05  -  2000 MHz
  • Kreuzdipol 435MHz
  • Kreuzdipol 137MHz (selbstgebaut)
  • eine kleine 4El. Yagi 360-500 MHz 9dBi

Zubehör:
  • GaAs M100 Vorverstärker - der gehörte zu der Discone, bin mir aber ni sicher ob der was taugt

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2013, 09:35
von ATFUNK
QTH: Wien / Österreich (JN88EE)

Empfänger:

Uniden UBC 785XLT
Icom IC-R20 (dazu einen OPC-478UC *Ham Radio Deluxe*)
R2FX für NOAA-Wettersateliten
bald noch einen Funcube Dongle Pro+

Antennen: DVB-T (für Flugfunk)
Diamond Nr-770H (2M und 70cm Band)
Eine TV-Yagi 20element Antennte mit Verstärker (400-800 MHz?) Funktioniert Super mit AO-51, AO-27,SO-50, Compass-1, etc....

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: So 12. Okt 2014, 09:27
von DH1MLJ
loctor jn57is
Empfänger:
Lowe HF225 modifiziert
Braun SE401 UKW Sende Empfänger
Kw 20000 Röhren Kurzwellen Sende Empfänger
Eigenbau Kurzwellen Röhren Empfänger.
Storno Betriebsfunkgerät: umgebaut als Wetter Satelliten Empfänger.
Diverse SDR
Antennen:
2x 30 m Drahtantenne für Kurzwelle.
1x 10 Element Eigenbau 10 Element 2m Langyagi
1x Eigenbau QFH für 137 Mhz
1x Eigenbau 5 Element Kreuzyagi für 137 Mhz

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 18:23
von pvbok
Standort: Selb/ Bayern

Empfangsgeräte:
- AOR AR8600 MARK II
- WeSaCom APT-06, für NOAA- Empfang
- DVB-T - RTL820 T2, für M2- Empfang

Antennen:
- QFH von "Vierling", leicht modifiziert, für NOAA u. M2
- Yagi 70cm auf Rotor, von UKW- Technik, umgebaut für Wettersonden
- Scanner -Antenne Discone
- 1090 Mhz- Antenne für ADS-B, Reichweite maximal 375 Km

Zubehör:
- 40dB Verstärker von Wraase, unter der QFH montiert.
- Antennenweiche mit Dämpfungsglieder für NOAA und M2
- 20dB Verstärker für Scannerantenne und Yagi- Antenne
- 20dB Verstärker für ADS-B Antenne

Re: Funk-Equipment der Forum-Mitglieder

BeitragVerfasst: So 10. Mai 2015, 21:23
von Faxe
QTH : NRW Dortmund

Empfänger:
Yaesu VR5000
Stabo XR2000
IC-970E mit UX-R96
TELETRON TE 704C - F/FS
RTL Stick
Verschiedene TRX für KW u. UKW

Antennen:
Nach Umzug, noch im Aufbau
Shak unterm Dach, Fenster nach Süd u. Nord freie sicht.

Zubehör:
für 137Mhz (CF300)
L Band VV mit 2 X MGF 1302
verschiedene Sat Inline VVs teils Modifiziert

Decoder:
WAVECOM W4010
FAXVERTER 3
FURUNO DFAX
AOR WX2000
FASTNET FMD 20
TELEREADER CD670
ICS FAX-1