Patchfeed für Inmarsat Empfang

Alles über Antennen, Empfänger, Zubehör und mehr.

Moderator: Goofy78

Re: Patchfeed für Inmarsat Empfang

Beitragvon DH1MLJ » Di 24. Feb 2015, 19:08

OK, ich habe die Lineverstärker bekommen. Allerdings haben sie keine wesentliche Verbesserung gebracht.
Leider neigen meine rtlsdr Sticks auf diesem Freqenzbereich auch noch zum Schwingen. Das Phasenrauschen dürfte im L-Band auch nicht mehr so gut sein.
Werde mir wohl mal einen L-Band Konverter basteln.

73 Norbert
Nur getraut: Selbstgebaut...
Benutzeravatar
DH1MLJ
Kann den Scanner im Dunkeln bedienen
 
Beiträge: 237
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 17:42
Wohnort: Ostallgäu

Re: Patchfeed für Inmarsat Empfang

Beitragvon DD9LH » Sa 28. Feb 2015, 00:04

Schon mal an einen HackRF gedacht ;-)
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:29
Wohnort: JO44NE

Re: Patchfeed für Inmarsat Empfang

Beitragvon DH1MLJ » Sa 7. Mär 2015, 23:14

DD9LH hat geschrieben:Schon mal an einen HackRF gedacht ;-)


Gedacht schon. ;) Aber der reist ein zu großes Loch in die Hobbykasse. Ich habe noch einen alten 23cm Konverter, einen Quarz mit 57657,5 Khz (x27 =1556,7525 MHZ) und einen guten alten Lowe HF225. Mit der Technik bin ich groß geworden und ich verstehe sie doch noch eine wenig besser wie die SDR Technik. :D

73 Norbert
Nur getraut: Selbstgebaut...
Benutzeravatar
DH1MLJ
Kann den Scanner im Dunkeln bedienen
 
Beiträge: 237
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 17:42
Wohnort: Ostallgäu

Vorherige

Zurück zu Funk-Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron