RPI2 Image mit Gnuradio Gqrx und Meteor Recorder

Alles über Antennen, Empfänger, Zubehör und mehr.

Moderator: Goofy78

RPI2 Image mit Gnuradio Gqrx und Meteor Recorder

Beitragvon DH1MLJ » Fr 22. Mai 2015, 19:44

Hallo Miteinander.
Hier der Link zu einem RPI2 Linux Image mit Gqrx, Gnuradio und Meteor M2 Recorder.
Username und Passwort = ubuntu

Der Meteor Recorder funktioniert genauso wie bei dem im Forum zu findenden Banana Pi Image.

73 Norbert
Nur getraut: Selbstgebaut...
Benutzeravatar
DH1MLJ
Kann den Scanner im Dunkeln bedienen
 
Beiträge: 237
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 17:42
Wohnort: Ostallgäu

Re: RPI2 Image mit Gnuradio Gqrx und Meteor Recorder

Beitragvon Maik » Fr 22. Mai 2015, 21:28

Aber den Link haste wohl vergessen ? :)
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3241
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: RPI2 Image mit Gnuradio Gqrx und Meteor Recorder

Beitragvon DH1MLJ » Fr 22. Mai 2015, 22:25

Nur getraut: Selbstgebaut...
Benutzeravatar
DH1MLJ
Kann den Scanner im Dunkeln bedienen
 
Beiträge: 237
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 17:42
Wohnort: Ostallgäu

Re: RPI2 Image mit Gnuradio Gqrx und Meteor Recorder

Beitragvon DLBB » Fr 12. Jun 2015, 07:30

Moin Norbert.

Ah ok. Du hast diesmal Ununtu genommen. Ich muss das noch laden. Hat Ununtu auch die bekannte Boot-Partition? Ich habe derzeit das RPi OS auf die HD ausgelagert. Ich logge nämlich derzeit meine Auriol/Lidl/Sonstwas Wettersensoren mit rtl_433 in eine sqlite. Und damals auf dem RPi war es so, dass dauernde overloads mit dem M2 Recorder stattfanden. Das sollte mit der RPI2 Corepower und einer HD nicht mehr sein, oder?
73 de DLBB
Benutzeravatar
DLBB
Viertel Lambda
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 18:43

Re: RPI2 Image mit Gnuradio Gqrx und Meteor Recorder

Beitragvon DH1MLJ » Mi 17. Jun 2015, 11:34

Sorry, habe den Beitrag überlesen..
Ja, Ubuntu benutzt auch eine Config wie Raspian ind der Boot Partition. Hast Du das Image erfolgreich Flashen können ?


73
Norbert
Nur getraut: Selbstgebaut...
Benutzeravatar
DH1MLJ
Kann den Scanner im Dunkeln bedienen
 
Beiträge: 237
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 17:42
Wohnort: Ostallgäu

Re: RPI2 Image mit Gnuradio Gqrx und Meteor Recorder

Beitragvon DLBB » Mi 20. Apr 2016, 10:40

Moin Norbert.

Ich habe es gerade auf eine SD gebannt. Werde es mir nachher mal ansehen. Ich weiß nicht mehr, wie man die Toolkette startet. Es war m. E. erst gpredict, dann das Python-Script. oder?
73 de DLBB
Benutzeravatar
DLBB
Viertel Lambda
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 18:43


Zurück zu Funk-Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron