ISS Thread 2018

Hier findet man Informationen über aktuelle oder zukünftige Satelliten-Starts.

Moderator: Goofy78

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 22:48

Sind die Signale auf den 630er-Frequenzen ähnlich breit wie auf 166 MHz? Zumindest die 628er-Frequenz könnte bei mir klappen. Bei 630 MHz habe ich zumindest noch 100 kHz nach oben hin Platz ehe der T2-Multiplex beginnt. Bin schon gespannt, ob ich da was von der ISS aufnehme.
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Fr 9. Feb 2018, 19:23

Ja, die Signale sind um die 500 kHz breit.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3171
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Sa 10. Feb 2018, 15:05

gehe ich recht in der Annahme, dass die 628 und 630 MHz nicht ständig laufen? Ich habe während der letzten Überflüge versucht, darauf Signale zu entdecken. Leider vergeblich. Die 632 und 634 MHz scheiden hier leider wegen der lokalen DVB-T2-Belegung aus.

Weiter habe ich mich in der letzten Zeit auch immer wieder auf den Frequenzen 400,1, 436 und 463 MHz versucht. Ebenfalls ohne Ergebnis. Sind die auch nur selten im Einsatz?
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Sa 10. Feb 2018, 19:20

Also meiner Meinung nach sind die 630MHz-Freqs bei fast jeden Überflug wo Funksicht zu einer russischen Bahnverfolgungsstation besteht aktiv. Auf jeden Fall in den ersten 3-4 Überflügen des Tages. Von Österreich aus gesehen, passiert das einschalten der Sender vielleicht etwas spät im Überflug.

400.1MHz: Ist der Zeitzeichensender für die Fortis-Uhren. Habe ich selber damals oft versucht, aber nie was empfangen. Der Sender war glaube auch nur für eine gewisse Dauer aktiv. Ich weis nicht ob das Projekt überhaupt noch läuft. Ich glaube nicht.

436MHz: Würde ja im 70-cm AFu-SatBand liegen. Das ist auch eine der vielen Frequenzen die es nie geben hat und nur von einer Liste in die nächste übernommen (abgeschrieben) wurde. Wahrscheinlich ein Zahlendreher von der 463MHz.

463MHz: Ist der Downlink des Klest-M Videosystems der Sojus- und Progressschiffe. Seit der Sojus MS / Progress MS Serie hat man eine digitale Videoübertragung drauß gemacht. Wir hier im Forum haben damals wo es noch analog war, oftmals versucht was zu empfangen. War aber immer negativ. Obwohl der Sender mit 10 Watt arbeiten soll. Die Videoübertragung ist ja nur bei einer An- bzw. Abkopplung von der ISS aktiv. Nur da könnte man überhaupt was empfangen. Vor einigerZeit hatte ich mal bei einer Progress Kopplung ein schwaches Signal in der Nähe mit Doppler erwischt. War aber bisher nur eine einmalige Sache.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3171
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Sa 10. Feb 2018, 20:58

Oh, Danke! Wieder einiges dazugelernt. Also brauche ich die 400er-Frequenzen gar nicht mehr weiter zu untersuchen. Das mit den 630er-Frequenzen hört sich auch nicht soooo gut an. Zumindest, wenn man, wie ich, gerade dort wohnt, wo es die höchsten Berge von ganz Österreich hat. Da steht bald mal ein Berg im Weg. Da kann es durchaus sein, dass das Signal erst eingeschaltet wird, wenn es bei mir schon hinter dem Berg ist. Ich bleibe jedenfalls am Ball.
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Goofy78 » So 11. Feb 2018, 16:12

15.02.2018 US EVA-48

Nachdem es Probleme mit dem Canadaarm gab und deswegen auch schon Reparaturen durchgeführt wurden, war im Januar noch eine US EVA-48 geplant, welche nun ein vorläufiges Datum für Mitte Februar angesetzt ist. Der Grund, nach diversen Softwarepatches für den Arm, tat dieser nun wieder soweit das was er sollte. Die mechanischen Teile waren bei der vorherigen EVA ja gewartet und gewechselt worden. Nur gab es halt Verbindungsprobleme auf der Kommunikations/Softwareseite zum Arm hin. Am 15. Februar sollen nun zwei Latching End Effectors (LEE) getauscht werden, welche nicht nur für die Beweglichkeit zuständig sind sondern auch Kommunikationsleitungen zur Steuerung und für die Kamera enthalten.
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6391
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Do 15. Feb 2018, 16:50

Die US EVA-48 wurde wegen der Ankunft der Progress MS-08 auf morgen den 16.02.2018 verschoben.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3171
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Fr 16. Feb 2018, 14:32

Auf welchen Frequenzen sind die Astronauten im Freien der ISS eigentlich zu hören?
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Fr 16. Feb 2018, 14:53

Auf 414.200MHz. Ist ein digitales System was sich Space-to-Space EMU Radio nennt.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3171
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Fr 16. Feb 2018, 14:55

Danke. Das heißt dann für mich mal schnell den Verstärker tauschen. Der jetzt eingesetzte arbeitet nur bis etwa 250 MHz.

Wie stark ist das Signal überhaupt? Ist es mit der Signalstärke der 143,625 MHz vergleichbar?
Delfi
Viertel Lambda
 
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

VorherigeNächste

Zurück zu Satelliten-Starts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste