ISS Thread 2018

Hier findet man Informationen über aktuelle oder zukünftige Satelliten-Starts.

Moderator: Goofy78

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 18:29

Und noch eine Frage:
Übermorgen soll ja eine Versorgungsrakete zur ISS kommen. Konnten Ihr bei solchen Vorgängen in der Vergangenheit vermehrt Funkverkehr feststellen?

Danke schon mal für Eure Antworten.
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Do 8. Feb 2018, 19:01

Die 143.625 MHz ist auf der ISS nur noch für eine sekundäre Nutzung bzw. als Backup vorgesehen. Es gibt schon lange keine Radiokontakte von der Besatzung dort mehr. Aktiv ist sie nur noch bei Kopplungen von Sojusschiffen oder russischen Orlan-EVA's. Der Sender für die 143.625 MHz wird in dem Fall automatisch vom Bordcomputer aktiviert, wenn die ISS in Funksicht zur am westlichsten liegenden russischen Bahnverfolgsstation RGS-34 in Schtscholkowo kommt. Der genaue Einschaltzeitpunkt wird z.B. im ZUP Tracker eingeblendet. Von meinen Standort aus, passiert dass kurz vor der Mitte des Überfluges.

Eine 143.618; 143.620; 143.622 oder 143.635 MHz gibt es bei der ISS nicht. Ich weis sowas spuckt in vielen Frequenzlisten rum, ist aber totaler Quatsch.

Videoübertragungen von der ISS gibt es z.B. im Amateurfunk. Das nennt sich HamTV und ist im Prinzip D-ATV. Dabei wird ein DVB-S Stream mit einer Bandbreite von 1.35 MHz und einer Sendeleistung von 10 Watt zum Boden gesendet. Genutzt werden da Frequenzen im AFu S-Band.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3119
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 19:14

Ah, gut zu wissen. Wenn es die diversen Frequenzen nicht gibt, wundert es nicht, dass man auf ihnen nichts wahrnimmt.
Wie sieht es eigentlich mit der 628, 630, 632 und 634 MHz aus? Kommen da wirklich Bakensignale? Da bei mir im genannten Bereich DVB-T2 ortsüblich ausgestrahlt wird, kann ich es selbst nicht nachvollziehen.
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Do 8. Feb 2018, 19:18

Delfi hat geschrieben:Und noch eine Frage:
Übermorgen soll ja eine Versorgungsrakete zur ISS kommen. Konnten Ihr bei solchen Vorgängen in der Vergangenheit vermehrt Funkverkehr feststellen?


Von dem Progress Versorgungsschiff selbst, können beim Überflug die Signale der Telemetrieübertragnung auf 166 MHz empfangen werden. Das Signal ist sehr breit. Ich habe das schon öfters mit einer Heatmap abgelichtet. Das schaut dann so aus.:

Bild
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3119
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Do 8. Feb 2018, 19:29

Delfi hat geschrieben:Wie sieht es eigentlich mit der 628, 630, 632 und 634 MHz aus? Kommen da wirklich Bakensignale?


Diese Frequenzen werden vom russischen Teil der ISS für das Bord-Informations-Telemetrie-System genutzt. Hierüber werden sämtliche anfallende Messdaten aller Systeme auf der ISS gesendet, wenn sich die ISS in Funksicht zu einer der russischen Bahnverfolgungsstationen bewegt. Meist werden aber nur zwei der Frequenzen / Sender genutzt. Das sind zwei Systeme, von dem jedes eine Frequenz als Backup hat. Von der Art des Signals her, ist es ähnlich wie das von der Progress auf 166 MHz.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3119
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 20:00

Eine derartige Breitbandigkeit hätte ich jetzt nicht erwartet. Bin neugierig, ob man das dieser Tage dann auch wieder empfangen kann?

Ich gehe mal davon aus, dass die 166 MHz auch eher stark bei uns ankommt? Was kann man zur Signalstärke auf den 630er-Frequenzen sagen?
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Do 8. Feb 2018, 22:03

Die Signalstärke wird bei diesen Systemen mit 7 bzw. 14 Watt angegeben. Die Signale sind schon auch gut mit Rundstrahlantennen empfangbar. Das Signal in der Heatmap habe ich auch nur mit einer VHF-Groundplan empfangen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3119
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 22:31

Klingt gut. Das deckt sich etwa mit meiner Ausrüstung. Arbeitest Du mit oder ohne Verstärker?
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Maik » Do 8. Feb 2018, 22:38

Ich arbeite immer mit Vorverstärker. Der aber nur die Verluste der Antennenleitung kompensiert.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3119
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: ISS Thread 2018

Beitragvon Delfi » Do 8. Feb 2018, 22:40

So wie bei mir auch. Was bei mir zwingend notwendig ist, da die Antennenleitung zum Empfänger ziemlich lang ist.
Delfi
Antennenhalter
 
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Jan 2018, 00:22

VorherigeNächste

Zurück zu Satelliten-Starts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron