Seite 1 von 1

22.08.2019 Sojus-MS 14 (ISS 60S) Skybot F-850 Flug

BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 11:53
von Goofy78
Für den 22. August 2019 ist gegen 05:38 MESZ ein Raumflug zur ISS geplant. Dies wird der 60. Besuch eines Sojus-Raumschiffs an der ISS und der 166. Flug im Sojusprogramm. Bei diesem Flug und bei MS-15 soll noch die Sojus-FG genutzt werden welche dann von der Sojus-2.1a abgelöst wird. Diesmal wird keine menschliche Crew an Bord sein sondern ein Roboter Skybot F-850 genannt Fedor.


Re: 22.08.2019 Sojus-MS 14 (ISS 60S) Skybot F-850 Flug

BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 14:40
von Goofy78
Hier ein Video zum Start:


Re: 22.08.2019 Sojus-MS 14 (ISS 60S) Skybot F-850 Flug

BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2019, 08:24
von Maik
Die Kopplung hat nicht geklappt. Bei einem Abstand von weniger als 100m zur ISS, hat man den Versuch abgebrochen. Im Überflug kurz davor, konnte ich keine entsprechenden Signale vom TORU System empfangen. Wahrscheinlich hat die SMS-14 ein solches Backupsystem auch nicht mit an Bord.

Re: 22.08.2019 Sojus-MS 14 (ISS 60S) Skybot F-850 Flug

BeitragVerfasst: So 25. Aug 2019, 08:42
von jakda
In Übereinstimmung mit dem Flug zur Internationalen Raumstation (ISS) wurde am 22. August 2019 „Sojus MS-14“ unbemannt gestartet. Am 24. August fand aus technischen Gründen das Andocken des Raumfahrzeugs an die ISS im automatischen Modus nicht statt. Um die Andockbedingungen zu gewährleisten, ist für den 26. August ein Umkoppeln der Sojus MS-13 vom Servicemodul Swesda an das kleine Forschungsmodul Suche des russischen ISS-Segments geplant.
Die geschätzte Zeit der Trennung des Sojus MS-13 vom Swesda-Modul ist 06:34 Uhr Moskauer Zeit (05:34MESZ), die Kopplung um 06:59 Uhr Moskauer Zeit (05:59MESZ). Die Operationsdauer beträgt ca. 25 Minuten. Das Andocken wird im manuellen Modus vom Schiffskommandanten Alexander Skvortsov unter Beteiligung der Flugingenieure Luke Parmitano und Andrew Morgan durchgeführt. Heute, am 25. August, führt die Besatzung Schulungen zum bevorstehenden erneuten Andocken und zur erneuten Inbetriebnahme des Raumfahrzeugs Sojus MS-13 an Bord der Internationalen Raumstation durch.
Diese Operation wird mit dem Ziel durchgeführt, die Docking-Einheit des Swesda-Servicemoduls freizugeben, an die das Schiff Sojus MS-14 am 27. August 2019 um 06:12 Uhr Moskauer Zeit (05:12MESZ) andocken soll .

https://www.roscosmos.ru/26709/

Re: 22.08.2019 Sojus-MS 14 (ISS 60S) Skybot F-850 Flug

BeitragVerfasst: So 25. Aug 2019, 14:08
von Goofy78
Soyuz MS-14 aborted docking


Re: 22.08.2019 Sojus-MS 14 (ISS 60S) Skybot F-850 Flug

BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2019, 07:41
von jakda
"Sojus MS-13" erfolgreich umgedockt

Am 26. August wurde das Raumschiff Sojus MS-13 erfolgreich vom Servicemodul Swesda in das kleine Forschungsmodul Poisk des russischen Segments der Internationalen Raumstation umgedockt.
https://www.roscosmos.ru/26710/

Nach TASS-Angaben hat dabei Alexander Skworzow einen neuen Rekord im minimalen Treibstoffverbrauch aufgestellt.
https://tass.ru/kosmos/6798227

Nun ist der Koppelstutzen an Swesda frei für Sojus MS-14



Die Filmadresse änder sich ständig...


Re: 22.08.2019 Sojus-MS 14 (ISS 60S) Skybot F-850 Flug

BeitragVerfasst: Di 27. Aug 2019, 07:16
von jakda
„Sojus - MS-14“ hat 27. August 2019 um 06.08 MosZ erfolgreich angedockten. Docking - Port - Modul „Swesda“ russischen Segment der Internationalen Raumstation. Derzeit bereitet sich die Besatzung darauf vor, die Luke zwischen Schiff und Station zu öffnen.

https://www.roscosmos.ru/26699/

Video:
https://vk.com/videos-30315369?z=video-30315369_456240960%2Fpl_-30315369_-2

Re: 22.08.2019 Sojus-MS 14 (ISS 60S) Skybot F-850 Flug

BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 16:47
von Goofy78
Das Abdocken erfolgte wie geplant: