04.12.2019 Dragon CRS-19 (SpX 19) + Multisatstart

Hier findet man Informationen über aktuelle oder zukünftige Satelliten-Starts.

Moderator: Goofy78

04.12.2019 Dragon CRS-19 (SpX 19) + Multisatstart

Beitragvon Goofy78 » Sa 30. Nov 2019, 14:28

SpaceX plant für den 04. Dezember 2019 den Start einer Dragon mit Versorgungsgütern und einigen Satelliten zur ISS: Gestartet werden soll von der Cape Canaveral Air Force Station in Florida mittels einer Falcon-9 v1.2 (Block V). Gestartet werden soll um 18:51 Uhr MEZ.

Technische Nutzlast für die ISS:

HISUI (Hyperspectral Imager Suite)
ein vom japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) entwickelter Hyperspektral-Imager, dessen Ziel es ist Daten zu erhalten, welche für den Beginn einer umfassenden Anwendungsentwicklung der hyperspektralen Fernerkundung dienen sollen, um z.B. Öl und Gasvorkommen zu entdecken.


Satelliten-Nutzlast:
AztechSat 1
CIRiS
CryoCube 1
EdgeCube
MakerSat 1
QARMAN (QB50 BE05)
SORTIE


AztechSat 1
ist ein Demonstrations - 1U Cubesat von UPAEP (Universidad Popular Autonoma del Estado de Puebla), welcher die Globalstar-Konstellation für Telefonie- und Datenübertragungszwecke nutzen soll. Evtl. gibt es einen Downlink auf 437.300 MHz mit GMSK- oder FSK.

Heimnetzseite zum Satelliten der UPAEP


CIRiS (Compact Infrared Radiometer in Space)
ein 6U Tech-Demo-Satellit der Utah State University welcher mit einem Infrarotbild gebenden Radiometer ausgestattet ist.

Heimnetzseite der Universität Utah zum Satelliten


CryoCube 1
ein vom Kennedy Space Center der NASA entwickelter Nanosatellit zum Durchführen von kryogenen (erschaffen) Fluidmanagement-Experimenten. Der Satellit verfügt über zwei Solarflächen ähnlich einer Satellitenschüssel welche den Sat mit Strom versorgen aber auch als Hitzeschild gegen die Sonneneinstrahlung und als Infrarotblocker dienen sollen.

PDF zum Satelliten


EdgeCube
ist ein 1U Demonstrations- Cubesat der Sonoma State University. Evtl. gibt es einen Downlink auf 437.465 MHz FSK. Der Satellit soll aus dem All Pflanzemökosysteme über einen längeren Zeitraum beobachten. Näheres dazu findet man auf der

Heimnetzseite zum Satelliten.


MakerSat 1
ist ein 1U Demonstrations- Cubesat der Northwest Nazarene University in Nampa, Idaho. Der Satellit welcher im 3D Druck hergestellt wird, soll innerhalb von 5 Minuten zusammensetzbar sein und auch funktionstüchtig.


QARMAN (QB50 BE05) (QubeSat for Aerothermodynamic Research and Measurements on Ablation)
ist ein 3U-Cubesat, welcher vom Von Karman-Institut in Belgien entwickelt wurde. Der Satellit soll Wiedereintrittstechnologien demonstrieren, u.a. Lagestabilisierung, Hitzeschild, Telemetrieübertragung während des Wiedereintritts in die Erdatmosphäre.


SORTIE (Scintillation Observations and Response of The Ionosphere to Electrodynamics)
ist eine 6U Cubesatmission der NASA welche über ein halbes Jahr die Verteilung wellenförmiger Strukturen in der Plasmadichte der ionosphärischen [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Ionosphäre#Die_F-Schicht]F-Schicht[/url] untersuchen soll.


Der Orbit wird bei den Satelliten wohl bei 400 km × 400 km, 51,6° liegen.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6792
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: 04.12.2019 Dragon CRS-19 (SpX 19) + Multisatstart

Beitragvon Maik » Mi 4. Dez 2019, 18:28

Neuer Stattermin morgen Donnerstag dem 05.12.2019 um 18:29MEZ.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3280
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: 04.12.2019 Dragon CRS-19 (SpX 19) + Multisatstart

Beitragvon Goofy78 » Do 5. Dez 2019, 18:31

Der Start ist soeben erfolgt.

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6792
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: 04.12.2019 Dragon CRS-19 (SpX 19) + Multisatstart

Beitragvon Goofy78 » Di 10. Dez 2019, 01:34

Video vom Einfangen und Koppeln:

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6792
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50


Zurück zu Satelliten-Starts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast