28.08.2021 Dragon CRS-23 (SpX 23, Dragon C208-F2) + Multisat

Hier findet man Informationen über aktuelle oder zukünftige Satelliten-Starts.

Moderator: Goofy78

28.08.2021 Dragon CRS-23 (SpX 23, Dragon C208-F2) + Multisat

Beitragvon Goofy78 » Do 26. Aug 2021, 12:42

SpaceX plant für den 28. August 2021 den Start des Raumfrachters Dragon CRS-23 vom Kennedy Space Center mittels einer Falcon-9 v1.2 (Block 5). Der Start ist für 08:37 Uhr MESZ geplant.

Bild
(Quelle)

Nutzlasten:
Neben den üblichen Versorgungsgütern befindet sich

- der japanische GITAI S1 Roboterarm-Tech-Demo an Bord, welcher im Nanoracks Bishop Airlock Experimente durchführen soll und auch später außerhalb der ISS zum Einsatz kommen soll. Der halbautonome/semi-telebetriebene Roboterarm hat eine Reichweite von 1m.

- Siede- und Kondensationsexperiment (oder auch FBCE = Flow Boiling and Condensation Experiment)

- SoFIE (Solid Fuel Ignition and Extinction)

Student Spaceflight Experiments Program Das Student Spaceflight Experiments Program (SSEP) umfasst fünf Experimente:
- Mission 14C - 2 Experimente
- Mission 15B - 3 Experimente

- SpaceOMI X ist das erste weltraumbiologisches Experiment Maltas. Es soll Hautgeschwüre bei diabetischen Fußsyndrom (alle Erkrankungen der Füße von Diabetikern welche zu Wunden oder Geschwüren führen) untersuchen.

- OSCAR-QUBE ist ein von belgischen Studenten entwickeltes Experiment. Es handelt sich um ein diamantquantenbasiertes Magnetometer mit Femto-Tesla-Präzision. Das Experiment soll in der ICECubes-Anlage des Columbus Laboratory installiert werden.

Cubesats:
Amber IOD-3
ist ein kleiner britischer Überwachungs- und Aufklärungssatellit zur Erkennung von Schiffen welche ohne AIS-System unterwegs sind. Dieses AIS (Trackingsystem ähnlich den Transpondern im Flugzeug welcher den Namen und die Position anzeigt) ist ab einer gewissen Tonnage vorgeschrieben. Der Transponder kann aber auch abgeschaltet werden um z.B. Altöl ins Meer unerkannt abzulassen oder andere kriminelle Aktivitäten unerkannt durchzuführen. Es sollen weitere Satelliten folgen.

Binar-1
ist ein 0,25U-Binar- Cubesat welcher vollständig von Studenten und Mitarbeitern der australischen Curtin University entworfen und gebaut wurde. Der Satellit stellt eine kosteneffektive souveräne Fähigkeit für australische Universitäten, Industrie und Verteidigung dar. (Heimnetzseite von Binar Space)

CAPSat (Cool Annealing Payload Satellite)
ist ein 3U-Technologieerprobungs- und Demonstrationssatellit der University of Illinois at Urbana-Champaign. Die Experimente des Satelliten sind dehnungsbetätigte ausfahrbare Platten, ein aktives thermisches System für kleine Satelliten und Einphotonen-Lawinendetektoren (SPAD).
(Heimnetzseite zur Mission)

CUAVA-1
ist ein 3U-CubeSat, der vom Australian Research Council Training Center for CubeSats, UAVs and their Applications (CUAVA) entwickelt und gebaut wurde. Die Nutzlast CUAVA-1 wird eine Reihe von Demonstratortechnologien beinhalten. Eine dieser Technologien ist das TinyTol-Teleskop, das die Technologie hinter dem TOLIMAN-Teleskop demonstriert, das verwendet wird, um bewohnbare Planeten in der Umgebung des Wirtssterns zu finden. Also Planeten, die sich in einer ähnlichen Orbitalposition wie die Erde um ihren jeweiligen Stern befinden. Ein TinyTol-Teleskop wird zum ersten Mal eine hochmoderne Astrometrie-Technik im Weltraum demonstrieren, deren langfristige Ziel es ist, die verknüpften Beugungsmuster für 2 Doppelsterne zu verwenden, um unter diesen Mustern nach Exoplaneten zu suchen. Es wird auch ein GPS-Instrument zur Erforschung der Radiookkultation geben, bei der untersucht wird, wie eine Radiowelle auf ihrem Weg durch die Ionosphäre und Thermosphäre beeinflusst wird. CUAVA hofft, diese Mission nutzen zu können, um ein feldprogrammierbares Gate-Array (FPGA) im Orbit zu validieren, das die Anpassung von kommerzieller Standardhardware (COTS) ermöglicht und das Weltraumwetter untersucht. (Quelle)

PR-CuNaR2 (Puerto Rico CubeSat NanoRocks-2)
ein 3U-Cubesat der Universidad Interamericana de Puerto Rico, Bayamon. Der Satellit soll die Mikrogravitation eines CubeSat in Low-Earth-Orbit nutzen, um eine große Stichprobe von Kollisionsergebnissen bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten zu erhalten. (span. Heimnetzseite zur Mission)

SPACE HAUC (ausgesprochen „Space Hawk“)
ist ein Cubesat welcher von Studenten des Kennedy College of Sciences und des Francis College of Engineering entworfen und gebaut wurde. Der Satellit ist mit einer X-Band-Nutzlast ausgestattet, welche im Bereich von 7,2 bis 8,3GHz Daten aus dem All auf di Erde senden soll. (Heimnetzseite zur Mission)


Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7505
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: 28.08.2021 Dragon CRS-23 (SpX 23, Dragon C208-F2)

Beitragvon Goofy78 » Sa 28. Aug 2021, 16:03

Auf Grund schlechtem Wetters vor Ort wurde der Start verschoben.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7505
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: 28.08.2021 Dragon CRS-23 (SpX 23, Dragon C208-F2)

Beitragvon Goofy78 » So 29. Aug 2021, 16:27

Der Start war heut erfolgreich.

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7505
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: 28.08.2021 Dragon CRS-23 (SpX 23, Dragon C208-F2) + Mult

Beitragvon Goofy78 » Mi 29. Sep 2021, 21:54

Das Abkoppeln von der ISS soll am 30. September 2021 gegen 15:05 Uhr MESZ erfolgen.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7505
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: 28.08.2021 Dragon CRS-23 (SpX 23, Dragon C208-F2) + Mult

Beitragvon Shofer Ylli » So 3. Okt 2021, 08:09

Am 1.10.2021 ist CRS-23 02.57 Uhr UTC im Atlantischen Ozean bei Dayton Beach, Florida, gelandet.

https://twitter.com/Kosmo_Michal/status ... 36386?s=20

Die Bergung der Kapsel C208 übernahm die "Go Searcher".
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 145
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38

Re: 28.08.2021 Dragon CRS-23 (SpX 23, Dragon C208-F2) + Mult

Beitragvon Shofer Ylli » Mo 18. Okt 2021, 11:58

Am 6.10.2021 wurde folgende Cubesats mit SSOD aus Kibo ausgesetzt:
Binar (Australien)
Maya-3 (Philippinen)
Maya-4 (Philippinen)

Am gleiche Tag folgte auch mit SSOD :
CUAVA-1 (Australien)

Am 12.10.2021 wurden mit Nanoracks Cubesat Deployer ausgesetzt:
CAPSat (USA)
PR CuNaR 2 (USA)
SPACE HAUC (USA)

IOD-3 Amber wurde noch nicht gestartet
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 145
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38


Zurück zu Satelliten-Starts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

cron