Chinesische Raumfahrt

Hier findet man Informationen über aktuelle oder zukünftige Satelliten-Starts.

Moderator: Goofy78

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Shofer Ylli » Mo 24. Mai 2021, 06:43

Einige Gedanken zum chinesischen Marsfahrzeug "Zhurong"

Zhurong hat am 22.5.2021 seine Landeplattform verlassen und ist auf die Marsoberfläche gerollt.
Damit ist China nach den USA erst das zweite Land unseres Planeten, dass ein funktionierendes Fahrzeug auf dem Mars einsetzt.
Technologisch ein äußerst bemerkenswerter Fortschritt.
Die Mission muss äußerst gründlich vorbereitet worden sein, da sowohl der Einschuss des Orbiters Tianwen-1 als auch die Landung von Zhurong auf der Marsoberfläche auf Anhieb gelangen.
China konnte dabei im Gegensatz zur ESA, deren Marsrover "Rosalind Franklin" erst nach starten muss, nicht auf die Unterstützung des JPL der NASA zurückgreifen.
Alle verwendeten Technologien wurden selbst entwickelt.

Eine große Überraschung ist die Größe des Marsfahrzeuges "Zhurong".
In seinen Abmessungen entspricht es im wesentlichen dem NASA-Rover Perseverance.
Dennoch soll Zhurong 240 kg schwer sein (im Vergleich zu rund 1 t bei Perseverance).
Hauptunterschied sind die gewaltigen Solarzellenflächen, die Zhurong mitschleppt. Sie sind offenbar sehr leicht gebaut.
Perseverance greift zur Energieversorgung auf eine Radioisotopenbatterie zurück, die mit 5 kg Plutonium-238 betrieben wird.
Wie fortgeschritten und umfangreich die Instrumentierung von Zhurong ist, werden wir im Laufe der nächsten Zeit erfahren.
Vielleicht kann hier ein Leser etwas ergänzen.
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 145
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Do 27. Mai 2021, 20:27

Hier mal ein paar Bilder vom Rover gemacht:

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7504
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Sa 29. Mai 2021, 01:22

Goofy78 hat geschrieben:27.05.2021 Fengyun 4B
China plant für den 27. Mai 2021 den Start des geostationären Wettersatelliten Fengyun 4B von Xichang mittels einer CZ-3B. Der Satellit soll im GEO auf 86,5° positioniert werden. Weitere Infos hier.



Und der Livestream:


Der Start ist auf den 30. Mai verschoben worden.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7504
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Sa 29. Mai 2021, 01:29

28.05.2021 Tianzhou 2
China plant für den 28. Mai 2021 den Start des Nachschubschiffs Tianzhou 2 das an der chinesischen Raumstation andocken soll. Das automatisierte Frachtschiff wird der erste Nachschubfrachter für die chinesische Raumstation sein. Die Tianzhou 2 wird an der neuen chinesischen Raumstation andocken. Es wird mehrere Monate an Bord der Station bleiben und die Ankunft der notwendigen Vorräte für die erste Besatzung der CSS Shenzhou 12 ermöglichen, die im Juni vom Stapel gelassen wird. Der Start soll gegen 15:00 Uhr MESZ von Wenchang mittels einer CZ-7 erfolgen.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7504
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Sa 29. Mai 2021, 21:07

Tianzhou 2 wurde heut erfolgreich gestartet. Das Andocken soll wohl am 29.05.2021 stattfinden.



Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7504
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Shofer Ylli » So 30. Mai 2021, 06:45

Bild
Tianzhou-2 wurde von CAST gebaut.
Das Frachtraumschiff hat einen Durchmesser von 3,35 m und eine Länge von 10,6 m.
Es kann 6800 kg Fracht befördern. Bei diesem Einsatz sind es 4690 kg Fracht in 160 Packstücken.
Das Nutzvolumen beträgt 18 Kubikmeter.
Außerdem führt Tianzhou-2 1950 kg Treibstoff mit.
Die Flugdauer beträgt 1 Jahr.
Mit diesen Daten gehört Tianzhou zu den grössten und besten Frachtraumschiffen der Welt.

Weiterhin verfügt Tianzhou über 2 Solarzellenflächen mit 2,7 kW Leistung.

Tianzhou-2 führt zwei Raumanzüge vom Typ Faitian-2 mit.

https://novosti-kosmonavtiki.ru/articles/80184.html
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 145
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Shofer Ylli » So 30. Mai 2021, 06:51

Nach nur 8 Stunden Flug hat Tianzhou-2 am Heck des Kernmoduls TianHe vollautomatisch und sehr präzise angekoppelt.
Eine weitere sehr bemerkenswerte Leistung der Chinesen.

https://twitter.com/TGSpaceStation/stat ... 11297?s=20

Bild
https://novosti-kosmonavtiki.ru/articles/80184.html
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 145
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Shofer Ylli » Do 3. Jun 2021, 13:56

Am 3.Juni 2021 um 00.17 Uhr Ortszeit (2.6.2021 16.17 Uhr UTC) wurde in Xichang vom Startkomplex 2 die Trägerrakete CZ-3B/G3 Y72 gestartet.

Bild
CZ-3B/G3 Y72 auf Startkomplex 2
Der Booster mit den zwei blauen Ringen trägt eine Sonderausstattung.

Nutzlast war der Wettersatellit Fengyun-4 (02), auch als FY-4B bezeichnet.

Bild
FY-4B in der Montagehalle

Fengyun-4 (02) wurde in einer geostationären Transferbahn abgesetzt, aus der er aus eigener Kraft in den geostationären Orbit aufsteigen wird.
Fengyun-4 (02) nutzt die Satellitenplattform SAST-5000 von SAST aus Shanghai.
Der Grundkörper ist sechseckig, an der Seite ist eine einzelne Solarzellenfläche befestigt, die 3200 W elektrische Energie erzeugt.
Die Funktionsdauer wurde mit 7 Jahren veranschlagt.

Bild
Satellitenbus SAST-5000 (Satellit FY-4B)

Fengyun-4 (02) ist ein sehr großer und leistungsfähiger Satellit.
Die Startmasse beträgt 5400 kg.
7 Instrumente sind an Bord: 3 große meteorologische Instrumente, eine Datensammel-Einheit für Wetterdaten, ein Gerät zur Registrierung von Blitzen, ein Sonnenteleskop und Geräte zur Überwachung des "Weltraumwetters".

Quelle:
https://novosti-kosmonavtiki.ru/articles/80223.html
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 145
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Do 10. Jun 2021, 13:50

17.06.2021 Shenzhou 12
China plant für den 17. Juni 2021 den ersten bemannten Start eines Shenzhou-Raumschiffs zur neuen chinesischen Raumstation mittels einer CZ-2F/G von Jiuquan. Die noch nicht benannte Crew soll Tianhe in Betrieb nehmen. Der Start ist für 03:17 Uhr MESZ geplant.



Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7504
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Fr 11. Jun 2021, 05:52

11.06.2021 Beijing-3
China startete heute Morgen eine CZ-2D mit dem Erdbeobachtungssatelliten Beijing-3 an Bord vom Startkomplex 9 in Taiyuan. Der Satellit hat eine Auflösung von 0,5m.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Dezember und November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7504
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu Satelliten-Starts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron