Chinesische Raumfahrt

Hier findet man Informationen über aktuelle oder zukünftige Satelliten-Starts.

Moderator: Goofy78

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Fr 2. Sep 2016, 18:32

31.08.2016 Gaofen 10 Start fehlgeschlagen

Die Chinesen wollten am Mittwoch gegen 20:55MESZ den Erdbeobachtungssatelliten Gaofen 10 mittels einer Langer Marsch 4C von Taiyuan aus starten. Offenbar ist die Rakete nach dem Start explodiert, da Bewohner einer Region in China dann Trümmerteile fanden. Von offizieller Seite kam wie zu erwarten war nichts.

Long March 4C suffers Launch Failure with Gaofen-10
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Di 1. Nov 2016, 22:36

03.11.2016 Maiden Flight mit Shijian 17

Am 03, November 2016 den ersten Start vom neuen Weltraumbahnhof Wenchang. Eine CZ-5/YZ2 soll den als wissenschaftlichen Satelliten bezeichneten Shijian 17 in den Orbit bringen.
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Do 3. Nov 2016, 20:41

Goofy78 hat geschrieben:03.11.2016 Maiden Flight mit Shijian 17

Am 03, November 2016 den ersten Start vom neuen Weltraumbahnhof Wenchang. Eine CZ-5/YZ2 soll den als wissenschaftlichen Satelliten bezeichneten Shijian 17 in den Orbit bringen.


Der Start ist heute erfolgt.

Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Do 10. Nov 2016, 21:07

11.11.2016 XPNAV 1 + Xiaoxiang 1

Die Chinesen wollen mit einer CZ-11 von Jiuquan aus die Satelliten XPNAV 1 + Xiaoxiang 1 in den Orbit befördern.

XPNAV 1 (X-Ray Pulsar Navigation)
Die Röntgen-Pulsar-Navigation ist ein innovatives Navigationssystem, bei dem periodische Röntgensignale, die von Pulsaren emittiert werden, verwendet werden um die Position eines Raumschiffs im Deep SPace zu bestimmen.

Xiaoxiang 1 (XX1)
ein Erdbeobachtungssatellit??? Der Sat soll mit einer Kamera ausgestattet sein.
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Fr 11. Nov 2016, 20:51

Goofy78 hat geschrieben:11.11.2016 XPNAV 1 + Xiaoxiang 1

Die Chinesen wollen mit einer CZ-11 von Jiuquan aus die Satelliten XPNAV 1 + Xiaoxiang 1 in den Orbit befördern.

XPNAV 1 (X-Ray Pulsar Navigation)
Die Röntgen-Pulsar-Navigation ist ein innovatives Navigationssystem, bei dem periodische Röntgensignale, die von Pulsaren emittiert werden, verwendet werden um die Position eines Raumschiffs im Deep SPace zu bestimmen.

Xiaoxiang 1 (XX1)
ein Erdbeobachtungssatellit??? Der Sat soll mit einer Kamera ausgestattet sein.


Nix mit Mittwoch, der Start erfolgte am Mittwoch dem 09.11.2016.
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Sa 12. Nov 2016, 17:02

11.11.2016 Yunhai 1

Heute erfolgte der Start von Yunhai 1 mittels einer CZ-2D. Gestartet werden soll wieder von Jiuquan. Es handelt sich um einen meteorologischen Satelliten welcher zu einer Reihe gehört. Er soll im Orbit auf 760 km × 787 km, 98,5° positioniert werden.

Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Do 24. Nov 2016, 17:00

22.11.2016 Tianlian 1

China startete am Dienstag den geostationaren Datenrelais-Satelliten Tianlian 1 gegen 16:24MEZ von Xichang. Dieser Satellit gehört zu einem Netz geostatioärer Satelliten welche zur Kommunikation mit den Crews von Shenzhou-Mannschaftkapseln im All dienen sollen.



Code: Alles auswählen
TIANLIAN 1-04           
1 41869U 16072A   16328.25923685  .00000411 -45263-6  00000+0 0  9996
2 41869  17.4405 291.5036 7598110 180.1233  54.9526  1.91783730   208
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Do 8. Dez 2016, 17:59

10.12.2016 Fengyun 4A

Am 10. Dezember 2016 soll gegen 17:10MEZ von Xichang der geostationären Wettersatellit Fengyun 4A (FY-4) mittels einer CZ-3B/G2 in All gebracht werden.
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » So 11. Dez 2016, 13:23

Goofy78 hat geschrieben:10.12.2016 Fengyun 4A

Am 10. Dezember 2016 soll gegen 17:10MEZ von Xichang der geostationären Wettersatellit Fengyun 4A (FY-4) mittels einer CZ-3B/G2 in All gebracht werden.


Der Start ist heute am 11. Dezember 2016 erfolgt:

Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Sa 17. Dez 2016, 15:22

19./20.12.2016 TanSat (CarbonSat)

Am 19. oder 20. Dezember 2016 kann es zu einem weiteren chinesischen Start von Jiuquan mittels einer CZ-2D kommen. Bei TanSat handelt es sich um den ersten chinesischen Minisatelliten zur Erkennung und Überwachung von Kohlendioxid.Der Satellit soll in einem Orbit von 700 km × 700 km, 98,2º arbeiten.
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6157
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

VorherigeNächste

Zurück zu Satelliten-Starts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron