Chinesische Raumfahrt

Hier findet man Informationen über aktuelle oder zukünftige Satelliten-Starts.

Moderator: Goofy78

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Shofer Ylli » Mo 14. Jun 2021, 22:42

Hier mal einige ergänzende Informationen zum Start von Beijing-3 am 11.6.2021.
Hauptquelle ist Igor Lissow:
https://novosti-kosmonavtiki.ru/articles/80349.html

Eingesetzt wurde das Exemplar Y54 der Trägerrakete CZ-2D.
Es handelte sich um einen kommerziellen Einsatz, wobei alle Nutzlasten von Privatfirmen und Universitäten aus China kamen.
Neben der Hauptnutzlast Beijing-3 wurden drei weitere Satelliten befördert:
Haisi-2
Yangwang-1
Tianjian-1 (Space Test)

Alle 4 Satelliten wurden in einer sonnensynchronen Bahn in 500 km Höhe ausgesetzt.

Beijing-3 ist ein Erdbeobachtungssatellit und wird von der Firma 21AT betrieben.
21AT hat sich auf Satellitenbeobachtung für Städtebau spezialisiert.
Beijing-3 nutzt die Satellitenplattform CAST-3000E.
Es handelt sich um einen sechseckigen Grundkörper mit 3 Solarzellenflächen an den Seiten.

Haisi-2 wurde von CAST zusammen mit Shenzhen Aerospace Dongfanghong gebaut.
Verantwortlich für das Projekt ist die Universität Xiamen.
Haisi-2 ist ein optischer Meeresbeobachtungssatellit. Insbesondere die Küstenzonen werden in verschiedenen Spektralbereichen fotografiert.
Haisi-2 arbeitet mit dem Radarsatelliten Haisi-1 zusammen.

Zusammen mit Haisi-2 wurden Yangwang-1 im Startzentrum Taiyuan angeliefert, weil auch Yangwang-1 bei Shenzhen Aerospace Dongfanghong gebaut wurde.
Auftraggeber war hier aber die Firma Origin Space aus Shenzhen.
Yangwang-1 ist ein kleines, kommerzielles Weltraumteleskop.
Zielobjekt sind Asteroiden, die spektrographisch untersucht werden sollen.
Origin Space plant Bergbau auf Asteroiden und hat bereits im April 2021 den Technologiesatelliten NEO-1 starten lassen. Mit NEO-1 werden Möglichkeiten zum Einfangen von Asteroiden mit Netzen erprobt.
Es ist besteht die Vermutung, daß Origin Space mit der gleichen Technologie Weltraumschrott einsammeln möchte.

Tianjian-1 gehört zum Projekt "Space Test Nr.1". Es handelt sich um einen Militärsatelliten. Entwickelt und gebaut wurde er an der Militärhochschule University for Aerospace Technology.
Erprobt wird der Einsatz fehlertoleranter Technik. Tianjian-1 soll befähigt sein, selbstständig ausgefallene Baugruppen durch autonome Software-Änderungen zu überbrücken.
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 118
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Do 17. Jun 2021, 12:30

Goofy78 hat geschrieben:17.06.2021 Shenzhou 12
China plant für den 17. Juni 2021 den ersten bemannten Start eines Shenzhou-Raumschiffs zur neuen chinesischen Raumstation mittels einer CZ-2F/G von Jiuquan. Die noch nicht benannte Crew soll Tianhe in Betrieb nehmen. Der Start ist für 03:17 Uhr MESZ geplant.


Nie Haisheng, Liu Boming und Tang Hongbo sind heute Morgen erfolgreich gestartet.





Nach 6,5h erfolgte das Andocken.



Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> August und September
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7424
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Fr 18. Jun 2021, 14:21

18.06.2021 Yaogan 30-09-01 (CX 5-25), Yaogan 30-09-02 (CX 5-26), Yaogan 30-09-03 (CX 5-27)::
China hat heute Morgen von Xichang mittels einer CZ-2C (3) die 3 Remote Sensing Satelliten in den O - rbit gebracht. Das Startfenster erstreckte sich von 08:20 - 08:35 Uhr MESZ.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> August und September
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7424
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Shofer Ylli » Fr 18. Jun 2021, 22:38

Zusammen mit Jaogan 30 Gruppe 09 wurde Tianqi-14 in den Erdorbit gebracht.
Tianqi-14 gehört zu einer kommerziellen Konstellation für Internet Of Things (IoT), die im Aufbau befindlich ist.
Die Jaogan 30-Satelliten wurden im Auftrag der Volksbefreiungsarmee gestartet.
Ein analoger Start fand am 7.5.2021 statt.

Bild
Der letzte Jaogan 30-Start war ein Nachtstart, diesmal startete CZ-2C Y48 vom Startkomplex 3 in Xichang am frühen Nachmittag Ortszeit.
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 118
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Sa 3. Jul 2021, 17:24

03.07.2021 Jilin-1 Kuanfu-01B, Jilin-1 Gaofen-03D-01, Jilin-1 Gaofen-03D-02, Jilin-1 Gaofen-03D-03
China startete heute Morgen von Taiyuan die kommerziellen Erdbeobachtungssatelliten mittels einer CZ-2D. Die Satelliten haben eine sehr hohe Auflösung, bei einem sehr breiten Schwad.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> August und September
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7424
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » So 4. Jul 2021, 16:17

04.07.2021 Erste EVA an TianHe



Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> August und September
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7424
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Mo 5. Jul 2021, 16:59

07.07.2021 Fegyun 3E
Eine CZ-4C startete am 05 Juli 2021 um 01:28 MESZ den meteorologischen Satelliten FengYun-3E vom Jiuquan Satellite Launch Center, Provinz Gansu, Nordwestchina. Offiziellen Quellen zufolge wurde FengYun-3E (FY-3E, 风云三号E) erfolgreich in eine polare Umlaufbahn gebracht.
Der Satellit ist mit 11 Instrumenten ausgestattet, die Daten über atmosphärische Temperatur, Feuchtigkeit, Wind und andere meteorologische Parameter für numerische Vorhersageanwendungen liefern.

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> August und September
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7424
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Di 6. Jul 2021, 18:09

06.07.2021 Tianlian 1-05
China plant für den 06. Juli 2021 gegen 18:10 Uhr MESZ den Start des geostationären Daten- u. Relaissatelliten TL 1E mittels einer CZ-3C/G2 von Jiuquan. Der Satellit hat die Funktion wie die TDRS-Satelliten. Daten-, Tracking und Kommunikation von Satelliten oder der chinesischen Raumstation sowie der Raumschiffe laufen darüber.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> August und September
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7424
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Shofer Ylli » Do 8. Jul 2021, 07:11

Der Start von Tianlian-1 Nr.05 ist wie oben beschrieben am 6.Juli 2021 um 15.53 Uhr UTC (23.53 Uhr Ortszeit) erfolgt.
Es war also ein Nachtstart der Rakete CZ-3C/G2 Y18 vom Startkomplex 2 in Xichang.
Die 3stufige Rakete beförderte Tianlian-1 Nr.05 in einen supersynchronen Übergangsorbit, aus dem er mit eigenen Antrieb in den nächsten Tagen in den geostationären Orbit aufsteigen wird.

Tianlian-1 Nr.05 ist der letzte Satellit der Serie der ersten Generation chinesischer Datenrelaissatelliten .
Schon 2019 wurde das erste Exemplar der zweiten Generation Tianlian-2 gestartet und es ist damit zu rechnen, daß nach einer Übergangsphase die Satelliten allmählich ausgetauscht werden.
Die Stationierungsorte der Tianlian liegen bei 80° Ost, 176,8° Ost und 16,8° Ost.

Gebaut wurde Tianlian-1 Nr.05 von der staatlichen Firma CAST, die auch die Fahrzeuge des bemannten Raumfahrtprogrammes herstellt.
Tianlian ist insbesondere für die Kommunikation der Chinesischen Raumstation von großer Bedeutung.

Quelle:
https://novosti-kosmonavtiki.ru/articles/80620.html
Benutzeravatar
Shofer Ylli
Viertel Lambda
 
Beiträge: 118
Registriert: So 7. Feb 2021, 23:38

Re: Chinesische Raumfahrt

Beitragvon Goofy78 » Do 8. Jul 2021, 13:30

09.07.2021 Ningxia 1
Am 09. Juli 2021 soll es gegen 14:00 Uhr MESZ zum Start des/der als kommerziellen Fernerkundungssatelliten Ningxia von Ningxia Jingui Information Technology Co. Ltd. kommen. Der SIGINT-Satellit soll mit einer CZ-6 von Taiyuan gestartet werden. Vermutlich werde bis zu 5 Satelliten bei dieser Mission gestartet.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> August und September
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 7424
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu Satelliten-Starts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste