Sky and Space Global

Allgemeine Themen und Meldungen rund um die Satellitenwelt und Raumfahrt.

Moderator: Goofy78

Re: Sky and Space Global

Beitragvon Maik » Fr 23. Jun 2017, 22:41

Mit dem Blue Diamond, Green Diamond und Red Diamond sind ja nun die ersten 3 Satelliten im Orbit.

Siehe: 23.06.2017 Cartosat 2E + Multisatstart
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Sky and Space Global

Beitragvon Di2 » Mo 26. Jun 2017, 21:42

Yes. Läuft alles nach Plan.
Der Kurs hat sich knapp über 20c$ eingependelt.

In 6-8 Wochen Wissen wir ob die Technik funktioniert. Danach dürften bisherige Absichtserklärungen umgesetzt werden (z.B. Bau eines 1€ Handys mit beep tool)
Di2
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Sep 2016, 21:01

Re: Sky and Space Global

Beitragvon Maik » Do 6. Jul 2017, 21:31

Also das mit den Frequzenzbereichen wo sie senden sollten, hat sich noch nicht bewahrheitet. Anstatt habe ich Signale ganz normal im UHF SatBand auf 401.15 MHz gefunden. Das sind zwei oder drei Satelliten, von denen sich die Signale etwas überlagern, bzw. beim Überflug auch ein- und ausgeschaltet werden.

Bild
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Sky and Space Global

Beitragvon BFT66 » Fr 7. Jul 2017, 19:54

Hier was von mir:

Bild

Keine Ahnung, was das rechts für Störungen sind, die kommen und gehen. Kein Sat.

Gruß
BFT66
Benutzeravatar
BFT66
Viertel Lambda
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:58

Re: Sky and Space Global

Beitragvon Di2 » Sa 29. Jul 2017, 18:18

Von Seiten des Management sind bisher alle Tests als positiv deklariert worden.
In ca. zwei Wochen werden alle Tests abgeschlossen sein und es wird zum ersten mal Geld damitverdient. Danach werden bisherige Absichtserklärungen mit möglichen Partnern in bindende Verträge umgewandelt. Zeitgleich wid das Finanzierungsmodell zum Bau der 200 Nanosatelliten veröffentlicht. Gomspace steht hier bereits als Hersteller fest.

Aktuell liegt der Kurs bei 20c$. Bei meinem ersten Post in unserer Facebookgruppe lag er bei 2c$. Dadurch ist die Stimmung natürlich sehr euphorisch. Nichtsdestotrotz fehlt uns der technische Background um das ganze einschätzen zu können. SAS dieses und letztes Jahr unzählige nahmhafte Preise für seine Technologie gewonnen. Dadurch konnte SAS bei uns Laien viel Vertrauen aufbauen.

Wie ist den eure Meinung zu dem Vorhaben? Uns ist auch kein direkter Mitbewerber bekannt der ausschließlich auf Schmalband Service setzt. SpaceX, OneWeb, etc. setzen alle auf Breitband Dienste...ist Euch hier etwas bekannt?

Danke Euch!
Gruß ;)
Di2
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Sep 2016, 21:01

Re: Sky and Space Global

Beitragvon Di2 » Mo 21. Aug 2017, 10:19

Die ersten Tests waren erfolgreich

“The Company and the UK regulator OFCOM has started the regulatory process to confirm the Bringing Into Use (BIU) of Sky and Space Global’s International Telecommunication Union (ITU) filings by the 3 Diamonds nano-satellites launched on 23/06/2017, in accordance with the ITU minimum period of 90 days. Following the BIU, the frequencies will be fully licensed to SAS.”

Once SAS has secured the OFCOM licensed frequencies required for their communications system, it provides another massive block to anyone wanting to stomp on our ground. The license will give us exclusivity within that frequency. This license is very hard to obtain. It takes rigorous tests and multiple confirmations under various parameters.

My understanding is that it also costs a sheet load of money for the license, a fee I am sure they will attempt to negotiate around to secure a better deal! Not sure, but I believe this and other licenses revolve around a single communications satellite. No-one has yet created a satellite ‘communications’ business based on multiple ‘nanosats’ in constellation format. If that is the case, OFCOM will need to make some changes to better suit the Industry changes.

“Sky and Space Global's constellation is planned to use spectrum in the S band and L band for mobile communication coverage, S band for inter-satellite links and again S band and UHF for mission control.”
On 27 September 2016 the company announced that it has received approval from the United Kingdom's Ministry of Defence to use its UHF frequencies for command and telemetry of the three demonstration satellites until the end of 2019 with the possibility to extend this timeframe."

I am not sure what actual frequencies are being licensed, suffice to say SAS are well on top of things and progressing 100% to plan.
Di2
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Sep 2016, 21:01

Re: Sky and Space Global

Beitragvon Maik » Mo 21. Aug 2017, 11:21

Also wird UHF dann doch "nur" für die Telemetrie genutzt.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Sky and Space Global

Beitragvon Di2 » So 1. Okt 2017, 08:42

Mitlerweile ist die Testphase abgeschlossen.

Die 3 Testsatelliten liefern!

In kürze wird die Lizenz für den ersten kommerzielen Datenaustausch zischen Satellit und Sat Africa erfolgen (Liznvergabe ist 90 Tage nach dem erfolgreichen Test).

Anbei noch ein paar Links zu den jüngsten Announcements.

Invetoren Präsentation die das komplette Geschäftsmodell vorstellt
http://news.iguana2.com/macquaries/ASX/SAS/850371

Zusammenfassung über die Testergebnisse
http://news.iguana2.com/macquaries/ASX/SAS/849662

Sky and Space Global unterzeichnet Absichtserklärung mit Check Point (spez. auf Cyber Security)
http://news.iguana2.com/macquaries/ASX/SAS/852358

Vorstellung der neuen Satelliten die 2018 gebaut und 2019 in die Umlaufbahn gebracht werden (SAS nennt diese "Pearls"/gebaut werden sie von Gomspace)
http://news.iguana2.com/macquaries/ASX/SAS/852203
Di2
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Sep 2016, 21:01

Vorherige

Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste