Russland will seine Liste erdnaher Objekte offenlegen.

Allgemeine Themen und Meldungen rund um die Satellitenwelt und Raumfahrt.

Moderator: Goofy78

Russland will seine Liste erdnaher Objekte offenlegen.

Beitragvon DD9LH » Mi 22. Jun 2016, 14:47

Nach Indienststellung eines Beobachtungszentrums bei Ussolje-Sibirskoje sollen Objekte ab zehn Zentimeter Größe geortet werden können. Diese Liste soll nun wohl öffendlich gemacht werden... Das wäre ja noch mal witzig, für den Sattracker ;-)

Artikel bei Sputniknews
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 17:29
Wohnort: JO44NE

Re: Russland will seine Liste erdnaher Objekte offenlegen.

Beitragvon Maik » Mi 22. Jun 2016, 17:38

Na richtig so ! Da habe ich ja schon lange drauf gewartet. Das wird den Amis ja gar nicht schmecken, wenn alle ihre geheimen Vögel für jeden zu tracken sind. Tja, so ist das, wenn man es sich mit Russland verscherzt.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3189
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Russland will seine Liste erdnaher Objekte offenlegen.

Beitragvon DD9LH » Do 23. Jun 2016, 17:41

Jooo... leider habe ich noch nicht rausgefunden, wo man die russian TLEs downloaden kann... Es gibt zwar jede Menge Berichte, dass die nicht so viele Objekte darstellen können... und ein anderes Format haben... aber das war es dann auch...

Ansonsten... 73 und alle Antennen raus...
Gewitter über Norddeuschland, da hat OB den Ionenheizer HARPP auf mich angesetzt :-)
DD9LH - Peter
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 17:29
Wohnort: JO44NE

Re: Russland will seine Liste erdnaher Objekte offenlegen.

Beitragvon Maik » Do 23. Jun 2016, 20:41

So wie ich das verstehe hat Russland nur gesagt dass sie es machen wollen. Geben tut es diese Datenbank noch nicht.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3189
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Russland will seine Liste erdnaher Objekte offenlegen.

Beitragvon DD9LH » Fr 24. Jun 2016, 17:52

Maik hat geschrieben:So wie ich das verstehe hat Russland nur gesagt dass sie es machen wollen. Geben tut es diese Datenbank noch nicht.

Die gibt es schon... nur wissen wir nicht wo... Zumindest die alte DB... sonst hätte man ja keine Vergleiche anstellen können.

73... aus dem Norden

Peter
Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 17:29
Wohnort: JO44NE

Re: Russland will seine Liste erdnaher Objekte offenlegen.

Beitragvon Maik » Fr 24. Jun 2016, 20:43

Hmm, also die bei SeeSat wissen es auch nicht, ob wohl sowas genau in ihr Fachgebiet fällt. Ich nehme mal an das diese Datenbank/Website dann sicherlich in russisch ist. Und registrieren muß man sich bestimmt auch.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3189
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: Russland will seine Liste erdnaher Objekte offenlegen.

Beitragvon DD9LH » Sa 25. Jun 2016, 17:25

Benutzeravatar
DD9LH
Viertel Lambda
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Jan 2015, 17:29
Wohnort: JO44NE


Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron