Meteoritensichtung

Alles rund um das Thema visuelle Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » Di 16. Jun 2015, 23:48

(1566) Icarus wird heute die Erde passieren, allerdings ist die Entfernung 21x so groß wie die Entfernung Erde <-> Mond. Der 1km große Asteroid wird der Sonne ziemlich nahe kommen, deswegen benannte man ihn nach Ikarus aus der griechischen Sage welcher ja auch der Sonne zu nahe kam. Der Asteroid wurde am 27. Juni 1949 von Walter Baade entdeckt.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » So 2. Aug 2015, 00:39

Es ist August, das heißt in der Nacht sieht man wieder den Perseiden-Schauer.

Willkommen im Sternschnuppenmonat (Wetter24.de)
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » Mi 21. Okt 2015, 11:10

Orioniden

Derzeit sind die Orioniden am Nachthimmel zu Beobachten. Morgen Früh sollte das maximum erreicht werden. Hier ist aber nur graue Suppe am Himmel, da siehts schlecht aus mit beobachten.

2015 TB 145
Falls es kein Halloeweenscherz ist soll der Asteroid 2015 TB 145 a,m 31. Oktober 2015 nahe an der Erde vorbeiziehen. Der Asteroid wurde am 10. Oktober 2015 erst entdeckt.Der Asteroid soll einen Durchmesser von ca. 280–620m haben und in knapp 500000km Abstand die Erde passieren.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » Sa 31. Okt 2015, 20:06

Hier ist soeben 19:05MEZ im Osten ein sehr heller Meteorit am Himmel zu sehen gewesen. Sichtungsdauer ca 5sek. Die Bahn war von Süd nach Nord. Ein irdisches Objekt, wie z.B. eine Silvesterrakete kann auf Grund der Beobachtung ausgeschlossen werden.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » So 1. Nov 2015, 09:36

2015 TB 145
Falls es kein Halloeweenscherz ist soll der Asteroid 2015 TB 145 a,m 31. Oktober 2015 nahe an der Erde vorbeiziehen. Der Asteroid wurde am 10. Oktober 2015 erst entdeckt.Der Asteroid soll einen Durchmesser von ca. 280–620m haben und in knapp 500000km Abstand die Erde passieren.


Gegen 18:01 kam der Asteroid an der Erde vorbei. Bin jetzt kein Freund von N24, aber trotzdem mal der Artikel auf die Schnelle gefunden:

Hier klicken!
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » Mo 2. Nov 2015, 09:17

Goofy78 hat geschrieben:Hier ist soeben 19:05MEZ im Osten ein sehr heller Meteorit am Himmel zu sehen gewesen. Sichtungsdauer ca 5sek. Die Bahn war von Süd nach Nord. Ein irdisches Objekt, wie z.B. eine Silvesterrakete kann auf Grund der Beobachtung ausgeschlossen werden.


Bei meiner Beobachtung könnte es sich um einen Meteoriden aus dem Tauriden Strom handeln. Dieser wird jetzt seinen Höhepunkt im November finden in der Zeit zwischen 06. - 12.11.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » Di 3. Nov 2015, 15:42

Wie vermutet war das ein Tauride. Habe mich mit Meteoritenjägern in Verbindung gesetzt welche die Sichtung bestätigten.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » Do 5. Nov 2015, 06:56

Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » Do 10. Dez 2015, 15:43

Geminiden

Heute Nacht erreicht der Geminidenstrom seinen Höhepunkt. Man kann mit bis zu 120 Sternschnuppen pro Stunde rechnen.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

Re: Meteoritensichtung

Beitragvon Goofy78 » Mo 14. Dez 2015, 14:37

Wer sich für Meteoriten interessiert, sollte auch mal auf folgenden Link klicken, da wird zur funktechnischen und visuellen Meteoritendetektierung einiges geboten.

merriott-astro
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> Mai und Juni
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6920
Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu Visuelle Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron