Heavensat

Alles rund um das Thema visuelle Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Heavensat

Beitragvon Lutz » Mi 6. Feb 2008, 20:15

Nach dem ausführlichen Testen will ich heute Heavensat mal ans Herz legen. Mit diesem Programm kann man in Echtzeit Satelliten in einer Art Planetariumsprogramm vor dem Sternenhimmel herumfliegen lassen. Einfach eine Himmelsrichtung wählen und dann sehen, welche Satelliten wo und wann vorbeifliegen.

http://www.heavensat.ru/english/

Gruß
Lutz
Lutz
 

Re: Heavensat

Beitragvon Maik » Mi 6. Feb 2008, 22:27

Hatte das Programm mir auch installiert. Wenn man sich alle 10.000 Objekte anzeigen läßt, sieht man quasi den Wald voller Bäume nicht.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3290
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Heavensat

Beitragvon Lutz » Mi 6. Feb 2008, 23:41

Man kann aber sehr schön eine "User" definierte Auswahl treffen. Dann hat man nur noch die Sats, die einen interessieren.

Lutz
Lutz
 

Re: Heavensat

Beitragvon Maik » Do 7. Feb 2008, 09:07

Sag mal ist es möglich, sich nur die Objekte bis zu einer bestimmten Helligkeit auf den Karten zeigen zu lassen ? Ich möchte ja nur die bis 4 mag haben. Alles andere sehe ich ja ohne hin nicht. Bei der Berechnung der Überflüge in einer Liste, kann man ja die max. Helligkeit auch wählen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3290
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Heavensat

Beitragvon Lutz » Do 7. Feb 2008, 11:43

Aus dem Kopf kann ich das jetzt nicht sagen. Ich schaue mir das später nochmal an.

Sinnvoll wäre es überhaupt eine seperate Elementeliste zu führen, wo nur bestimmte, in diesem Fall mindestens mag 4 helle Sats, enthalten sind.

Bei Interesse könnte ich mal was zusammenstellen.

Gruß
Lutz
Lutz
 

Re: Heavensat

Beitragvon Maik » Do 7. Feb 2008, 13:08

Oh ja Lutz, daß wäre nicht schlecht wenn man so eine Liste mit den wirklich hellsten Objekten bis 4 mag zur Verfühgung hätte. Das würde bestimmt auch andere hier interessieren.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3290
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Heavensat

Beitragvon Lutz » So 10. Feb 2008, 11:43

Ich habe mir das nochmal angeschaut. Momentan scheint es nicht möglich in Heavensat mag Vorwahlen zu treffen.


Lutz
Lutz
 

Re: Heavensat

Beitragvon Lutz » So 10. Feb 2008, 13:31

Maik, ich habe "Bauchschmerzen" hier Elemente zu veröffentlichen. Eine Möglichkeit wäre, bei Space Track den Elementesatz "Visible" zu laden.

Gruß
Lutz
Lutz
 

Re: Heavensat

Beitragvon Maik » So 10. Feb 2008, 15:10

Ja Lutz das kann ich verstehen. Hier TLE's zu veröffentlichen ist nicht die Lösung.

Na ja in der Visible bei Space Track, sind ja auch wieder alle Objekte drin. Auch alle die nur 5-6 mag hell sind. Ich hätte aber eine andere Idee. Wir könnten ja z.B. eine Liste nur mit den NORAD Objekt-Nummern der Objekte bis 4 mag anlegen. Einfach alle Nummern untereinander hier ins Forum schreiben. Diese Liste könnte man dann einfach kopieren und in die TLE Abrufmaske bei Space Track einfügen, fertig. Eine zweite Liste könnte man auch noch für die militärischen Objekte erstellen, die man bei Space Track nicht bekommt, sondern nur bei Heavens-Above.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3290
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 22:09

Re: Heavensat

Beitragvon Lutz » Mo 11. Feb 2008, 12:28

Bei Heavens-Above gibt es natürlich auch die Möglichkeit, Satelliten bis zur Helligkeit von mag 3.5, 4 oder 4.5 für seinen Standort anzeigen zu lassen.

Lutz
Lutz
 

Nächste

Zurück zu Visuelle Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron