DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Alles rund um das Thema funktechnische Verfolgung von Raumflugkörpern.

Moderator: Goofy78

Re: DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Beitragvon Goofy78 » So 18. Okt 2009, 18:07

Evtl. ist in einigen Orten in Deutschland den Himmel klar. Deshalb mal der Link zum Lutz seiner Info.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6758
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Beitragvon Maik » Mo 19. Okt 2009, 07:56

In der Hearsat mailing list schreibt ein Franzose, das er etwa zu der Zeit des Überfluges gestern Abend, das RDS (Real time Data Smooth) vom DMSP F-18 auf 400.328MHz gehört haben soll.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3276
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Beitragvon Goofy78 » Mo 19. Okt 2009, 14:51

Hi Maik, klingt ja schon Mal gut, dachte immrer RDS = Radio Daten Signal . Die TLE der beiden Sats:

[php]DMSP 5D-3 F18 DEB
1 35953U 09057C 09292.21773426 -.00000045 00000-0 00000+0 0 35
2 35953 098.9261 326.2058 0005185 274.9524 085.0976 14.12645967 66

DMSP 5D-3 F18 DEB
1 35954U 09057D 09291.79277082 -.00000045 00000-0 00000+0 0 13
2 35954 098.9398 325.8034 0002279 299.0329 061.0483 14.12646790 05[/php]


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Das sind DEB, also NICHT zwei Sats!!!!!

>>>> Die aktuell von Lutz errechneten TLE. <<<<
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6758
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Beitragvon Goofy78 » Mo 19. Okt 2009, 15:07

Objekt B (35952) soll die ATLAS 5 CENTAUR sein. Objekt A (35951) ist unbekannt.

EDIT: Ha, wenn der Goofy mal was fix übersetzen will.

"...These satellites are currently stored at Space Systems' operations in Sunnyvale, California. They will be transported to Vandenberg upon the request of the Air Force for launch operations.

Ich hatte da rausgelesen, das noch zwei Sats mitgestartet werden...

RICHTIG IST ABER:

Neben DMSP F18, sollen zwei weitere DMSP Wettersatelliten gestartet werden. Diese Satelliten befinden sich derzeit bei Space Systems "in Sunnyvale, Kalifornien. Sie werden auf Anforderung der Luftwaffe an die Vandenberg AFB zum Start gebracht.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6758
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Beitragvon Maik » Mo 19. Okt 2009, 22:32

In beiden Überflügen konnte ich weder auf 400.328 noch 400.822MHz irgend welche Signale vom DMSP F18 empfangen.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3276
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Beitragvon Goofy78 » Di 20. Okt 2009, 20:55

Der Sat hat nun die Bezeichnung:

DMSP 5D-3 F18 (USA 210) erhalten. Die offiziellen TLE lassen auf sich warten.
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6758
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Re: DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Beitragvon Maik » Di 20. Okt 2009, 21:00

Da werden auch keine Bahnelemente kommen, da die DMSP's zu den USA Satelliten-Programm gehören.

http://www.heavens-above.com/orbit.aspx?satid=35951

Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 3276
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:09

Re: DMSP F-18 Wettersat Launch 13.10.2009

Beitragvon Goofy78 » Di 20. Okt 2009, 21:02

Ja, siehste sag ich doch Maik. In Deiner Liste ist der nicht verzeichnet. Und für mich bist Du halt die erste offizielle Informationsquelle!

Habs aber gefunden bei heavens-above.

DA MAIK SEINEN BEITRAG EDITIERT HAT UND MICH GERADE IM CHAT AUSLACHT WEIL ER DEN SELBEN LINK ÜBER MIR NACHTRÄGLICH GEPOSTET HAT.. Du S..., M..., A..., @!?*grrgn!.



PS: Maik's Link führt auf eine kostenpflichtige Internetseite, also lieber meinen benutzen!!!! LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
Die jeweils aktuellen Start-/Raumfahrttermine >>> November
Benutzeravatar
Goofy78
Moderator
 
Beiträge: 6758
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:50

Vorherige

Zurück zu Funktechnische Satellitenbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron